Trendfarbe Greenery – der Frühling kann kommen!

Zugegeben, Mitte Januar ist es eigentlich noch etwas früh für Frühlingsgefühle! Die neue Trendfarbe GREENERY (übersetzt: Grünzeug) weckt aber genau diese in mir. Grün ist die Farbe der Hoffnung, der Vitalität und Lebensfreude, der Erneuerung, des Wachstums.  Im Frühjahr verdrängt das frische Grün der wiedererwachenden Natur das trübe Grau des Winters. Grün ist eine äußerst positive Farbe: etwas ist im grünen Bereich, die Ampeln stehen auf grün, grün steht für Naturschutz und Ökologie. Das Greenery die Trendfarbe 2017 wurde ist nicht sehr überraschend. „Greenery ist ein Symbol für unsere neu aufkeimende Hoffnung, unsere Sehnsucht nach Leben in einem schwierigen sozialen und politischen Umfeld“, erklärt Leatrice Eiseman, Geschäftsführerin des Pantone Color Institute. „Greenery symbolisiert unser wachsendes Verlangen nach Verjüngung, neuem Leben, Wiedervereinigung mit der Natur und engerem Miteinander.“

Foto: Pantone

Ich liebe Grün! Ob sich die Farbe allerdings in meiner Frühjahrs-Garderobe wiederfinden wird, ist fraglich. Ein Kleid oder ein T-Shirt sind OK. Dass ich mir klassische Teile, z.B. einen Blazer, in der Farbe kaufen werde ist eher unwahrscheinlich. Da setzte ich lieber auf zeitlose Farben.  Auch bei Taschen und Schuhen werde ich zurückhaltend sein. Ich trage (fast) ausschließlich Ledertaschen und Schuhe, und gebe dafür auch schon einmal etwas mehr Geld aus. Eine Tasche in Greeenery wird vemutlich schon in der nächsten Saison wieder out sein. Ich befürchte, dass sich die Investition nicht lohnen wird!

 

Außerdem ist das helle, etwas gedeckte Grün für mich als Wintertyp nicht die ideale Farbe. Das sieht Steffi von theblondeladylioness.com, die einen interessanten Fashion-Beitrag zum Thema Greenery geschrieben  hat, ähnlich. Greenery ist eine Top-Farbe für Frühlings- und Herbsttypen.

Wie sieht es bei dir aus? Wird Greenery in deinen Kleiderschrank einziehen?

Grün ist jedoch die ideale Farbe, um Frische und Fröhlichkeit ins Haus zu holen. Hier sind meine Lieblings-Picks für Küche, Bad und Wohnen:

 

1 + 4/Garderobe und Handtücher von Bonprix   2/Blechschild über Tasika  3/Kerze mit Ständer aus Wachs über Geschenkidee.de

 

5/7 Kaffee Vollautomat von de Loghi und Tischlampe über Heine – Wohnen*    6/ Küchenmaschine von Kitchen Aid
8/ Kochtopfset von Silit über Kochform.de   9/ Hundefressnapf von animalshopping.de

10/ Stühl im 4er-Set über Otto.de   11/12 Tisch-Set und Tapaschälchen über Maison du Monde   13/Schalen über Impressionen.de

14/ Nagellack von Manhatten   15/ Textilfarbe von Simplicol   16/Seifenspender über Heine – Wohnen
17/18  Duftkerze und Nagellack über www.hagelshop.de – Die Experten für Haarpflege & Styling*

19/ Besteck-Set in grün von Zeller über Amazon    20/ Tischdecke und Kissen von Vossberg 
21/Bettäsche von Heine – Wohnen*   22/23 Geschirrtuch und Bahnhofsuhr über KELA 

Ich hoffe, dir hat mein kleiner Streifzug durch das Grüne Universum gefallen! Schön, dass du auf fortyfiftyhappy vorbei geschaut hast!

Ich grüße dich -lich

Birgit

Beitragsbild: Klostermeier/pixelio.de

Affiliat-Links: Heine + Hagelshop (mit *gekennzeichnet)

Weiterlesen

Von guten Vorsätzen, schwarzen Rollen und cooler Sportkleidung

Ich habe gerade einmal gegoogelt, welches die beliebtesten Neujahrs-Vorsätze der Deutschen sind. Ganz oben auf der Top-Ten-Liste stehen, wie schon seit Jahrzehnten, die Klassiker: Mit dem Rauchen aufhören, Abnehmen, mehr Sport treiben und eine gesunde Ernährung. Ebenso beliebt sind, sich mehr Zeit für die Familie zu nehmen, weniger Social Media und öfters handyfreie Zeiten einzulegen.

Was mich anbelangt habe ich die guten Vorsätze komplett abgeschafft. Wenn ich etwas in meinem Leben ändern möchte, warte ich damit nicht bis zum nächsten Neujahr.

Eine Sache muss ich jetzt aber unbedingt angehen: Seit einigen Monaten habe ich mein Workout im Fitness-Studio ziemlich schleifen lassen. Normalerweise mache ich ein- bis zweimal pro Woche Gerätetraining und zusätzlich einmal wöchentlich Pilates oder Bauch-Beine-Po.

Leider kann ich nicht behaupten, dass ich gerne Sport mache. Schon in der Schule habe ich den Sportunterricht gehaßt. Im Ranking der unbeliebten Fächer stand Sport bei mir gleich an zweiter Stelle, direkt hinter Mathe. Das Sporteln ist für mich ein ewiger Kampf gegen den inneren Schweinehund.

Weiterlesen

Mein Tipp für erfolgreiches Internet-Shopping!

KOOPERATION. Vor ein paar Tagen saß ich vor dem PC, online auf der Suche nach einigen Kombi-Teilen für ein Trachtenoutfit. Passend zu meiner Trachtenstrickjacke wollte ich mir ein Shirt und Trachten-Pumps bestellen. Im Herbst, vor dem Oktoberfest, ist das Angebot an Trachtenmode riesig. Jetzt, an Weihnachten, sieht es eher mau aus. Da wir aber an Silvester zum Skifahren in die Alpen fahren, wollte ich die Teile unbedingt vorher noch haben. Schließlich habe ich selten genug Gelegenheit, die Trachtenjacke auszuführen. Und wenn nicht in den Bergen, wo dann?

Weiterlesen

Winter Sale – 7 Basics, die man jetzt günstig kaufen kann!

Manchmal verführen günstige SALE-Angebote dazu, modische Kleidungsstücke oder Accessoires zu kaufen, die vielleicht im nächsten Jahr gar nicht mehr angesagt sind. Ich persönlich kaufe im SALE deshalb nur noch hochwertige Basics oder Fashion-Klassiker. Im SALE gönne ich mir Kleidungsstücke, die ich mir unter dem Jahr  zu regulären Preisen nicht unbedingt leisten würde.

Wenn man wie ich eine gängige Kleidergröße trägt, darf man mit dem Einkauf nicht zu lange warten, denn die besten Angebote sind meistens ruck zuck vergriffen. Deshalb kaufe ich meine Lieblingsteile bereits vor Weihnachten ein. Da sind schon viele Artikel aus der aktuellen Winterkollektion reduziert und auch noch in meiner Größe zu haben.

Weiterlesen

Im Goldrausch – Christmas Party-Outfit

Neulich bin ich auf eine spannende Internetseite gestoßen: Weihnachtsplaner.de. Dort können Firmen Events für die Weihnachtsfeier buchen. Im Angebot sind Dinner-Music-Shows, Schiffsfahrten, Krimi-Dinner, Weinproben, Hollywood-Nights und vieles mehr. Wenn Du also noch eine Idee für deine Firmen- oder Vereinsfeier suchst, lohnt es sich, da mal vorbei zu schauen. Für dieses Jahr gibt es sogar noch Last-Minute-Angebote…

Bei der Weihnachtsfeier unserer kleinen Firma wird es nicht ganz so nobel ablaufen. Wir gehen Essen in ein schickes Restaurant, und anschließend gibt es dann noch einen oder zwei Cocktails in einer Bar. Aber bevor es soweit ist, stellt sich jedes Jahr wieder die gleiche Frage: Was ziehe ich an?

Weiterlesen

Test + Gewinnspiel: SBT CellLife Activation Serum

Als ich vor einigen Wochen das Angebot von Flaconi.de erhielt, ein innovatives Pflegeprodukt der Firma SBT zu testen, habe ich gerne zugesagt. Ich habe das Glück, eine ziemlich unempfindliche Haut zu haben, die mir Experimente in Punkto neuer Produkte (meist) nicht übel nimmt. Außerdem habe ich in letzter Zeit öfters in Frauenzeitschriften von Produkten von SBT gelesen. Meine Neugier war also geweckt.

Einige Tage später bekam ich ein Päckchen von Flaconi.de mit dem SBT CellLife Activation Serum zugeschickt. zu meiner Freude bekam ich das Produkt gleich zweimal! Eines für mich zum testen, das andere darf ich hier auf meinem Blog verlosen! Wie Du es gewinnen kannst, erfährst Du weiter unten! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du beim Gewinnspiel mitmachst.

Weiterlesen

Ü 30 Blogger & Friends Blogparade: Shopping Queens

In dieser Woche feiert Shopping Queen ein großes Jubiläum: Die tausendste Folge der beliebten TV-Reality-Doku wird ausgestrahlt! Im Januar 2012 ging die erste Folge bei VOX auf Sendung. Modedesigner Guido Maria Kretschmer schickt seither jede Woche fünf Teilnehmerinnen nebst Begleitung mit 500 Euro „Shoppinggeld“ auf Einkaufstour. Die Aufgabe der Kandidatinnen lautet, sich nach einem bestimmten Motto einzukleiden und zu stylen. Am Ende der Woche wird eine der Teilnehmerinnen zur „Shopping Queen“ gekürt.

Das Motto der Jubiläumswoche lautet:

„1000 Folgen, 1000 Dank – Kreiere den perfekten Look rund um Dein neues Designer-It-Piece!“

Moppi von Moppis Blog hatte die Idee, anläßlich des Jubiläums eine Blogparade mit den Ü 30 Bloggerinnen & Friends zu starten. Nachdem ich ein großer Shopping Queen-Fan bin, war mir klar: Da mache ich gerne mit!

Weiterlesen

Ein Sommerkleid bei 5 Grad Minus?

Jedes Jahr, wenn sich der Sommer verabschiedet hat, und es draußen kälter wird, räume ich meine Kleidungsstücke um.  Tops, Kurzarmblusen, leichte Pullis und die Sommerkleider werden bis zum nächsten Frühjahr ins Winterexil in den hinteren Bereich des Kleiderschranks verbannt.

Eigentlich schade, oder? Manche meiner Sommerkleider habe ich kaum getragen, und schon sollen sie wieder eingemottet werden?

Weiterlesen

Getestet: Radiant Night Peel von Teoxane

Vor einigen Monaten habe ich auf meinem Blog über meine Erfahrungen mit der Green Peel Kräuterschälkur berichtet. Diese Kräuterschälkur ist schon eine ziemlich radikale Geschichte, die nichts für Frauen mit empfindlicher Haut ist. In den Kommentaren habe ich von Susi und von Bärbel von Üfuffzig als Alternative das Radiant Night Peel von Teoxane empfohlen bekommen.

Ich habe auf anderen Blogs zwischenzeitlich einige Erfahrungsberichte über das Produkt gelesen, die alle weitgehend positiv waren. Nachdem ich kürzlich wieder das Bedürfnis hatte, etwas für meine Haut zu tun, habe ich mir das Radiant Night Peel bestellt.

Weiterlesen

Blogparade: Ein Kleidungsstück für (fast) jede Lebenslage

Als Ines von meyrose.de kürzlich zu einer Blogparade über ein Kleidungsstück für (fast) alle Lebenslagen aufgerufen hat, musste ich nicht lange überlegen. Ich habe ein Lieblings-Basic im Schrank, das zu ganz vielen Anlässen in (fast) jeder Lebenslage passt. Außerdem kann das Kleidungsstück fast rund ums ganze Jahr getragen werden.

Mein Kleidungsstück für (fast) alle Lebenslagen ist ein dunkelblauer Blazer!

Ob fürs Geschäft, die Freizeit, für Parties und Events – mit einem blauen Blazer als „Key-Piece“ kann man eigentlich nichts falsch machen! Mein blauer Lieblingsblazer ist von GIL BRET, einreihig und tailliert. Der Oberstoff ist aus einer nahezu knitterfreien Viskose-Polyamid-Mischung mit 5 % Elastan.

Weiterlesen