Mein täglicher Luxus – Zeit für mich!

Mein größter Luxus, den ich mir gönne,  ist nicht etwa eine Prada-Handtasche oder Schuhe von Manolo Blahnik.  Es ist mein täglicher, ausgedehnter Spaziergang am frühen Morgen mit meinem Hund Chipsi.

Da ich meist bis spät in die Abendstunden arbeite, muss ich nicht um 8.00 Uhr in der Früh am Schreibtisch sitzen. Wenn meine Tochter morgens aus dem Haus ist, nehme ich mir eine, manchmal auch zwei Stunden Zeit nur für mich. Dann streife ich mit Chipsi durch die herrlichen Wiesen und Wälder, von denen unser kleines Örtchen umgeben ist.

blühender Baum

Und kein noch so schönes Kleid von Dior könnte der herrlichen, erblühenden Natur um mich herum auch nur annähernd das Wasser reichen. Die Natur zu genießen, Zeit für mich zu haben, das ist für mich Luxus pur!IMG_7558

Jetzt im Frühling blühen die Magnolienbäume. Ein herrliches Naturschauspiel.

Magnolie nah neu (2)

Sind die Blüten nicht wundervoll?Lieblingsplatz (3)

Eines meiner Lieblingsplätzchen.
Rapsfeld

Rapsfelder so weit das Auge reicht!
Chipsi neu (2)

Mein Hund Chipsi liebt die Natur ebenso wie ich.

IMG_7585 (2)

Herrliche Narzissen wachsen am Wegrand.
Alpakas

Bei uns am Königstuhl gibt es sogar Alpakas…Schafe

… und natürlich Schafe!

Was ist dein größter Luxus, den du dir gönnst? Einfach HIER klicken, um einen Kommentar zu hinterlassen!

Ich wünsche Dir ganz viel Zeit für Dich und für Deinen persönlichen Luxus! Herzliche Grüße

Birgit

 

 

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Hallo,
    das hast du schön geschrieben. Zeit sich oder jemanden anderen schenken ist sowieso das schönste Geschenk das man machen kann.
    Ich gehe in der früh gerne in den Wald zum joggen, oder koche mit meinen besten Freunde gerne gemeinsam.

    Das ist mein Luxus den ich mir im Alltagsstress gönne.
    Viele Grüße, Daniel

  2. Hallo Daniel,
    ich freue mich, dass du meinen Blog besucht hast.
    Herzliche Grüße
    Birgit

  3. Hallo Claudia,
    danke für einen Besuch auf meinem Blog. Du hast Recht, Gesundheit ist mit, wenn nicht sogar der größte Luxus überhaupt.
    Freut mich, dass dir die Fotos gefallen haben.
    Herzliche Grüße
    Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.