Eine zweite Chance für die Halskette!

Geht es dir auch so? Manchmal fristet ein unbeliebtes Kleidungsstück oder Accessoire monatelang ein trostloses Dasein ganz hinten in der letzten Ecke im Kleiderschrank. Irgendwann holt man es dann doch mal hervor, aus Mitleid, oder weil gerade nichts anderes, farblich passendes gewaschen ist.

Und auf einmal macht es Klick! Du findest das Teil gar nicht mal so übel, und außerdem passt es super zum neuen Rock. Plötzlich avanciert es so zu einem deiner Lieblingsstücke.

kette-lang-sitzend

So ähnlich ging es mir mit dieser Halskette, die mir eine liebe Freundin vor zwei Jahren aus BALI mitgebracht hat. Ich fand sie zwar von Anfang an sehr schön, wusste aber nichts mit ihr anzufangen. Dann habe ich in diesem Sommer meine Liebe zum Ethnostyle entdeckt und mir einige Blusen und Tops in diesem Stil zugelegt. Als ich neulich passenden Schmuck zu diesem weißen Top suchte, fiel mir die Kette wieder ein. Ich probierte sie an, und fand sie sehr passend zum Look.

kette-lila-2

Ein weiterer Ladenhüter in meiner Schmucksammlung ist diese Statement-Kette in Beerentönen. Ich besitze sie schon lange, habe sie aber kaum getragen. Aber jetzt im kommenden Herbst und Winter wird sie definitiv eine Chance bekommen. Schließlich sind Beerentöne eines der angesagten Farben dieser Saison.

kette-sw-nah

Diese schwarze Halskette mit Silberperlen trage ich dagegen recht oft. Sie verwandelt mir nichts, dir nichts ein schlichtes Kleid oder Top in eine elegante Abendrobe.

kettenbaum

Und hier zeige ich dir noch meinen selbstgebastelten „Kettenbaum“. Hier finden meine Modeschmuck-Ketten Platz und sind immer griffbereit.

Lust auf ein neues Schmuckstückchen? Bei Happyface313.de läuft bis 14.10.2016 ein Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es ein schönes Armband von PANDORA.

Besitzt Du auch ein Schmuckstück, das du noch nie getragen hast?

Herzliche Grüße

Birgit

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.