OODT: Casual Look mit Männerhemd

Zur Zeit habe ich ein absolutes Faible für blau-weiß gestreifte Blusen und Hemden. Das gestreifte Hemd meines OODT entdeckte ich in einem Bekleidungsgeschäft – in der Herrenabteilung! Schon länger war ich auf der Suche nach einem  legeren Hemd bzw. einer Bluse in diesem Stil. Kurz überlegt griff ich zu und erwarb das Teil zu einem Schnäppchenpreis. Wäre das Hemd aus der Damenabteilung gewesen, hätte ich  locker das Doppelte dafür bezahlt.

Den Look mit Männerhemd trage ich gerne, wenn ich auf Einkaufstour gehe. Bioladen, Supermarkt, Weinladen, Getränkemarkt … Rein ins Auto, raus aus dem Auto, Einkaufstaschen und Getränkekisten schleppen. Da brauche ich ein bequemes Outfit, in dem ich mich frei bewegen kann, und das ruhig ein bisschen knittern darf. Trotzdem soll es gut aussehen, da ich immer damit rechnen muss, Kunden zu begegnen. Leggings und schlabbriges Shirt sind deshalb für mich tabu.

So gelingt der Casual Look mit Männerhemd:

♥ Das Männerhemd sollte (leicht) oversized sein, damit es schön lässig aussieht.
Knittern ist erlaubt, ja sogar erwünscht. Die Ärmel werden leger auf Dreiviertellänge hochgerollt.

♥ Am besten trägt man es offen mit einem Top oder Shirt darunter.

♥ Jeans passen perfekt zum legeren Look. Wenn es noch kühl draußen ist, Jeansjacke oder Trenchcoat
darüber tragen.

♥ Schön dazu sind Sneaker.

In diesem Punkt habe ich einen Stilbruch begangen. Ich habe im Verhältnis zu meinem Oberkörper eher kurze Beine. In flachen Schuhen passen die Proportionen nicht so gut. Deshalb trage ich lieber Schuhe mit Absatz, um meine Beine optisch länger aussehen zu lassen.

In Bekleidungsgeschäften, wie H und M oder Kaufhof, findet man eine große Auswahl an Herrenhemden. Noch besser (und preiswerter) ist es allerdings, wenn man sein neues Lieblingsstück im Schrank seines Liebsten findet… 🙂

Was meinst Du zum Thema? Würdest Du auch Kleidungsstücke aus der Herrenabteilung tragen?

Herzliche Grüße und noch eine wunderschöne, sonnige Woche.

Birgit

Du magst vielleicht auch

12 Kommentare

  1. Liebe Steffi,
    dass du Streifenmuster nicht so gerne magst, habe ich gerade auf deinem Blog lesen können 🙂
    Ich grüße dich herzlich und wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Birgit

  2. Lässiger Look.
    Du hast das Herrenhemd trotzdem feminin kombiniert und Deinen eigenen Stil umgesetzt.
    Deine beiden Fotos im sitzen gefallen mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Sassi

  3. Ein sehr schönes Outfit!
    Das Hemd sieht klasse aus und zeigt, dass man als Frau auch mal durch die Männerabteilung schleichen sollte! 🙂
    Liebe Grüße Sarah <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.