Getestet: Wimpernserum von Kö-Hair

WERBUNG. Leider bin ich von Natur aus nicht mit dichten, langen Wimpern gesegnet. Als ich das Angebot bekam, das Wimpernserum für kräftige, dichte und lange Wimpern von KÖ-HAIR zu testen, habe ich deshalb gerne zugesagt. Es ist nicht das erste Mittel, das ich zu diesem Zweck verwende. Ich habe auch schon andere Produkte ausprobiert, das liegt jedoch schon eine Weile zurück.

Es ist ja seit langem bekannt, dass es Wirkstoffe gibt, die das Wimpern- und Brauenwachstum anregen. Auf dem Markt gibt es hierfür mittlerweile zahlreiche Produkte, in verschiedenen Preisklassen und von diversen Herstellern.

Das „Wimpernserum von KÖ-HAIR“ benutze ich nun seit 4 Wochen, und zwar mit sehr gutem Erfolg. Meine Wimpern sind sichtbar länger und dunkler geworden. Ob sie voluminöser (d.h. mehr) geworden sind, kann ich noch nicht wirklich beurteilen. Mit dem bloßen Auge ist dies schwer zu erkennen. Laut Hersteller muss man ca. 6 bis 8 Wochen Geduld haben, bis das Endergebnis sichtbar ist.

Ich trage das Serum jeden Abend vor dem Schlafengehen mit dem kleinen Pinsel wie eine Mascara auf. Mit dem Mittel benetzt wird die Hautkante am Lid sowie die gesamte Länge der Wimpernhärchen.

Man muss ein bisschen aufpassen, dass das Mittel nicht in die Augen läuft. Sonst brennt es in den Augen und kann sogar zu allergischen Reaktionen oder Hautirritationen führen.

Das Serum ist in zwei Größen erhältlich: 3 ml und 7 ml. Die kleine Packung ist ideal, wenn du das Serum zunächst einmal ausprobieren möchtest. Beide Packungsgrößen sind derzeit im Angebot (EUR 19,95 bzw. EUR 34,95) und über den Onlineshop von Koesmetic.de erhältlich. Hier findest du auch eine genaue Produktbeschreibung mit den Inhaltsstoffen.

7 ml-Tube, Preis derzeit EUR 34,95

Ich werde das Serum auf jeden Fall weiter benutzen. Leider ist es ja so, dass die Wirkung wieder verfliegt, wenn man mit der Behandlung aufhört.

Das Serum von KÖ-HAIR ist interessant, da es relativ preiswert ist. Andere Wimpernwachstums-Produkte sind viel teurer, ohne dass sie besser wirken würden.

Mein Testurteil:

Ein gutes, wirksames Produkt zu einem bezahlbaren Preis.

Liebe Grüße

Birgit

 

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.