Treue Begleiter: Meine Dinos im Kleiderschrank

Viele Fashion-Bloggerinnen präsentieren nur aktuelle Modetrends und It-Pieces in den angesagten Farben der Saison. Zumindest die jungen, hippen. Und das ist auch richtig so! In jungen Jahren dreht sich das Mode-Karrussel einfach schneller!Meine Tochter Krissi (themarquisediamond.de) hätte gar keine Chance, einen Beitrag wie diesen zu schreiben. Über Kleidungsstücke, die schon älter sind als 10 Jahre! Da war sie nämlich noch in der Grundschule und trug Kleidergröße 148. Wir Ü 50-Bloggerinnen dürfen es uns erlauben, auch mal klassische und ältere Outfits zu zeigen.

Weiterlesen

Gute Vorsätze, schwarze Rollen und coole Sportkleidung

WERBUNG. Ich habe gerade einmal gegoogelt, welches die beliebtesten Neujahrs-Vorsätze der Deutschen sind. Ganz oben auf der Top-Ten-Liste stehen, wie schon seit Jahrzehnten, die Klassiker: Mit dem Rauchen aufhören, Abnehmen, mehr Sport treiben und eine gesunde Ernährung. Ebenso beliebt sind, sich mehr Zeit für die Familie zu nehmen, weniger Social Media und öfters handyfreie Zeiten einzulegen.

Was mich anbelangt habe ich die guten Vorsätze komplett abgeschafft. Wenn ich etwas in meinem Leben ändern möchte, warte ich damit nicht bis zum nächsten Neujahr.

Eine Sache muss ich jetzt aber unbedingt angehen: Seit einigen Monaten habe ich mein Workout im Fitness-Studio ziemlich schleifen lassen. Normalerweise mache ich ein- bis zweimal pro Woche Gerätetraining und zusätzlich einmal wöchentlich Pilates oder Bauch-Beine-Po.

Leider kann ich nicht behaupten, dass ich gerne Sport mache. Schon in der Schule habe ich den Sportunterricht gehaßt. Im Ranking der unbeliebten Fächer stand Sport bei mir gleich an zweiter Stelle, direkt hinter Mathe. Das Sporteln ist für mich ein ewiger Kampf gegen den inneren Schweinehund.

Weiterlesen

Mein Tipp für erfolgreiches Internet-Shopping!

KOOPERATION/WERBUNG. Vor ein paar Tagen saß ich vor dem PC, online auf der Suche nach einigen Kombi-Teilen für ein Trachtenoutfit. Passend zu meiner Trachtenstrickjacke wollte ich mir ein Shirt und Trachten-Pumps bestellen. Im Herbst, vor dem Oktoberfest, ist das Angebot an Trachtenmode riesig. Jetzt, an Weihnachten, sieht es eher mau aus. Da wir aber an Silvester zum Skifahren in die Alpen fahren, wollte ich die Teile unbedingt vorher noch haben. Schließlich habe ich selten genug Gelegenheit, die Trachtenjacke auszuführen. Und wenn nicht in den Bergen, wo dann?

Weiterlesen

Winter Sale – 7 Basics, die man jetzt günstig kaufen kann!

Manchmal verführen günstige SALE-Angebote dazu, modische Kleidungsstücke oder Accessoires zu kaufen, die vielleicht im nächsten Jahr gar nicht mehr angesagt sind. Ich persönlich kaufe im SALE deshalb nur noch hochwertige Basics oder Fashion-Klassiker. Im SALE gönne ich mir Kleidungsstücke, die ich mir unter dem Jahr  zu regulären Preisen nicht unbedingt leisten würde.

Wenn man wie ich eine gängige Kleidergröße trägt, darf man mit dem Einkauf nicht zu lange warten, denn die besten Angebote sind meistens ruck zuck vergriffen. Deshalb kaufe ich meine Lieblingsteile bereits vor Weihnachten ein. Da sind schon viele Artikel aus der aktuellen Winterkollektion reduziert und auch noch in meiner Größe zu haben.

Weiterlesen

Im Goldrausch – Christmas Party-Outfit

WERBUNG. Neulich bin ich auf eine spannende Internetseite gestoßen: Weihnachtsplaner.de. Dort können Firmen Events für die Weihnachtsfeier buchen. Im Angebot sind Dinner-Music-Shows, Schiffsfahrten, Krimi-Dinner, Weinproben, Hollywood-Nights und vieles mehr. Wenn Du also noch eine Idee für deine Firmen- oder Vereinsfeier suchst, lohnt es sich, da mal vorbei zu schauen. Für dieses Jahr gibt es sogar noch Last-Minute-Angebote…

Bei der Weihnachtsfeier unserer kleinen Firma wird es nicht ganz so nobel ablaufen. Wir gehen Essen in ein schickes Restaurant, und anschließend gibt es dann noch einen oder zwei Cocktails in einer Bar. Aber bevor es soweit ist, stellt sich jedes Jahr wieder die gleiche Frage: Was ziehe ich an?

Weiterlesen

Ü 30 Blogger & Friends Blogparade: Shopping Queens

In dieser Woche feiert Shopping Queen ein großes Jubiläum: Die tausendste Folge der beliebten TV-Reality-Doku wird ausgestrahlt! Im Januar 2012 ging die erste Folge bei VOX auf Sendung. Modedesigner Guido Maria Kretschmer schickt seither jede Woche fünf Teilnehmerinnen nebst Begleitung mit 500 Euro „Shoppinggeld“ auf Einkaufstour. Die Aufgabe der Kandidatinnen lautet, sich nach einem bestimmten Motto einzukleiden und zu stylen. Am Ende der Woche wird eine der Teilnehmerinnen zur „Shopping Queen“ gekürt.

Das Motto der Jubiläumswoche lautet:

„1000 Folgen, 1000 Dank – Kreiere den perfekten Look rund um Dein neues Designer-It-Piece!“

Moppi von Moppis Blog hatte die Idee, anläßlich des Jubiläums eine Blogparade mit den Ü 30 Bloggerinnen & Friends zu starten. Nachdem ich ein großer Shopping Queen-Fan bin, war mir klar: Da mache ich gerne mit!

Weiterlesen

Ein Sommerkleid bei 5 Grad Minus?

Jedes Jahr, wenn sich der Sommer verabschiedet hat, und es draußen kälter wird, räume ich meine Kleidungsstücke um.  Tops, Kurzarmblusen, leichte Pullis und die Sommerkleider werden bis zum nächsten Frühjahr ins Winterexil in den hinteren Bereich des Kleiderschranks verbannt.

Eigentlich schade, oder? Manche meiner Sommerkleider habe ich kaum getragen, und schon sollen sie wieder eingemottet werden?

Weiterlesen

Blogparade: Ein Kleidungsstück für (fast) jede Lebenslage

Als Ines von meyrose.de kürzlich zu einer Blogparade über ein Kleidungsstück für (fast) alle Lebenslagen aufgerufen hat, musste ich nicht lange überlegen. Ich habe ein Lieblings-Basic im Schrank, das zu ganz vielen Anlässen in (fast) jeder Lebenslage passt. Außerdem kann das Kleidungsstück fast rund ums ganze Jahr getragen werden.

Mein Kleidungsstück für (fast) alle Lebenslagen ist ein dunkelblauer Blazer!

Ob fürs Geschäft, die Freizeit, für Parties und Events – mit einem blauen Blazer als „Key-Piece“ kann man eigentlich nichts falsch machen! Mein blauer Lieblingsblazer ist von GIL BRET, einreihig und tailliert. Der Oberstoff ist aus einer nahezu knitterfreien Viskose-Polyamid-Mischung mit 5 % Elastan.

Weiterlesen

Eine zweite Chance für die Halskette!

Geht es dir auch so? Manchmal fristet ein unbeliebtes Kleidungsstück oder Accessoire monatelang ein trostloses Dasein ganz hinten in der letzten Ecke im Kleiderschrank. Irgendwann holt man es dann doch mal hervor, aus Mitleid, oder weil gerade nichts anderes, farblich passendes gewaschen ist.

Und auf einmal macht es Klick! Du findest das Teil gar nicht mal so übel, und außerdem passt es super zum neuen Rock. Plötzlich avanciert es so zu einem deiner Lieblingsstücke.

Weiterlesen

Slow Fashion – Klasse statt Masse!

Warum lieben Frauen Handtaschen? Handtaschen sind slow! Die Handtasche ist wie ein Anker im sich immer rasanter drehenden Modekarussell. Eine hochwertige Ledertasche ist kein Wegwerf-Modeartikel, sondern manchmal sogar eine Investition fürs Leben. Teure Designertaschen werden vererbt wie wertvoller Familieschmuck. Sie verlieren nicht an Wert, im Gegenteil. Sie überstehen über Generationen hinweg jeden Modetrend.

hermestascheKaum ein anderes Modeaccessoire oder Kleidungsstück kann hier mithalten. Viele unserer Kleider tragen wir nur ein oder zwei Saisons. Dann werden Sie ausgemustert oder fristen ein trostloses Dasein als Schrankleiche, weil sie modisch nicht mehr up to date sind.

Auch teure Designerkleider bleiben von diesem Schicksal nicht verschont, im Gegenteil. Je auffälliger das Kleidungsstück, desto kürzere Zeit wird es getragen. Schließlich weiß jeder, der sich in den entsprechenden Kreisen bewegt, dass das Designerteil aus der Vorjahreskollektion ist. Und welche Millionärsgattin, Schauspielerin oder Royal möchte sich schon nachsagen lassen, out of Fashion zu sein?

(Foto rechts: Die derzeit teuerste Handtasche der Welt: Die „Diamond Birkin“ von Hermès in Fuchsia wurde in Hongkong für 205.000 Euro versteigert).

Weiterlesen