Do or don´t: Minirock Ü 50

Hier seht ihr eines meiner liebsten Urlaubsoutfits – Jeansrock und Handtasche (Esprit), weiße Folkbluse (über TK Maxx), naturfarbene Plateauschuhe (Aldo).

Als ich genau diesen Jeansrock neulich bei einem Biergartenbesuch mit meiner Familie trug, beäugte mich meine Mutter (die ja eigentlich modisch ziemlich up to date ist – siehe Beitrag) ziemlich kritisch. Sie fragte, ob es denn sein müsste, mit 50 noch so einen kurzen Rock zu tragen?

Weiterlesen

Animalprints – Love it, or hate it!

Animalprints wie Leo, Snakeskin und Zebramuster polarisieren! Entweder man liebt sie, oder man hasst sie.

Ich gehöre zu denjenigen, die Animalprints und -muster lieben! Mein erstes Kleidungsstück mit Leopardenmuster trug ich Anfang der 80er Jahre. Ich kann mich noch gut an das Blusenshirt mit Leo-Alloverdruck erinnern. Es war damals eines meiner Lieblingsteile.

Über all die Jahre hinweg kamen Animalprints nie aus der Mode! Mal war der Hype groß, manchmal etwas  verhalten.  Leomuster & Co. gehören wie Karo- und Streifenmustern zu den Modeklassikern. Und zu meiner großen Freude sind Leomuster in der kommenden Herbst-/Wintersaison wieder total angesagt.

Weiterlesen

Garderoben-Upgrade: Sommerkleider

WERBUNG. In meinem Beitrag `Detox für den Kleiderschrank´habe ich erzählt, dass ich meine Garderobe im Frühjahr rigeros ausgemistet habe. Zum Opfer fielen auch einige (die meisten!) Sommerkleider. Die ganze Zeit war das Wetter so schlecht, dass es mir gar nicht aufgefallen war, dass ich kaum noch Kleider im Schrank habe.

Weiterlesen

Sardinien – Karibikflair im Mittelmeer

Mitte Mai 2016 haben wir 10 herrliche Tage auf Sardinien verbracht. Es erwarteten uns idyllische Hafenstädtchen, mondäne Yachthäfen, romantische Buchen, traumhaften Strände und das wundervolle, in herrlichen Blau- und Grüntönen schillernde Meer – Karibikflair pur!

Weiterlesen

Lieblingsoutfits in Black & White

Als Moppi von moppis.blogspot.de im Ü 30-Forum die Idee zur  Black & White Blogparade hatte, war ich sofort begeistert. Keine Frage, da mache ich mit! Ich liebe Outfits in schwarz/weiß.

Kurzfristig war ich dann am zweifeln, ob das was wird, mit den Fotos für die Blogparade! Ich bin nämlich aus dem Urlaub in Sardinien mit unglaublichen 3 Kilo „Übergepäck“ (nicht im Koffer, sondern auf den Rippen!) zurück gekommen. Sämtliche Hosen, Röcke und Blusen kneifen an allen Ecken und Enden! 3 Kilo mehr auf der Waage
machen immerhin fast eine ganze Konfektionsgröße aus!Ich habe mich trotzdem in meine schwarz-weißen Klamotten  geworfen, und hoffe, dass ihr nachsichtig mit mir seid…

Hier zunächst meine (Figur unabhängigen)  Lieblings-Accessoires in  Black & White:

4

Weiterlesen

Muttertag 2016 – Gut siehst Du aus, Mama!

Im nächsten Monat feiert meine Mutter Ihren 79. Geburtstag! Schon immer legte sie viel Wert auf Ihr Äußeres. Die Tage, an denen Sie ohne Nagellack das Haus verlies, kann man sprichwörtlich an einer Hand abzählen! Von Gesundheitsschuhen, Hosen mit Rundum-Gummizug und beigen Windjacken wollte sie nie etwas wissen!

Weiterlesen

Maritimes Outfit in klassischem Blau-Weiß-Rot

Traumhaftes Wetter, Sonnenschein und strahlend blauer Himmel! Anlass genug, endlich wieder die weißen Hosen aus dem Schrank zu holen. Zu meinen 7/8-Hosen kombiniere ich ein blau/weiß-gestreiftes Shirt und einen dunkelblauen Blazer  – fertig ist mein maritimer Look!

Weiterlesen

Detox für den Kleiderschrank!

Eigentlich wollte ich heute mal eines meiner Lieblings-Frühlings-Outfits zeigen.  Daraus wird leider nichts,
denn es ist wieder fürchterlich kalt geworden und bei uns schneite es heute morgen sogar! Deshalb habe ich Rollkragenpullover, Stiefeletten und Woll jacken wieder aus dem Winterlager heraus geholt.

Da ich noch vor ein paar Tagen davon ausging, dass jetzt Schluss ist mit dem winterlichen Wetter, habe ich letztes Wochenende meinen Schrank umsortiert.

Weiterlesen

Dinner in the Dark

Am Wochenende waren wir Essen, was ja an und für sich nichts Besonderes ist. Dieses Dinner jedoch fand im einem stockdunklen Raum statt, für uns eine außergewöhnliche und spannende Erfahrung!

Mitten in der Altstadt von Speyer befindet sich, in einer kleinen Seitenstraße, das von außen unscheinbare Hotel Garni „Alt Speyer“. Unter dem Hotel gibt es ein großes Kellergewölbe, in welchem das Event stattfand.

Weiterlesen

Green Peel Kräuterschälkur – Erfahrungsbericht

Neulich, als ich vor dem Spiegel stand, war ich mit dem Zustand meiner Haut gar nicht zufrieden!  Mein Teint wirkte fahl und müde.  An den Schläfen und Wangen habe ich seit einigen Jahren  Pigmentflecken. Hier war ich in meiner Jungend leichtsinnig mit der Sonne, und die Haut vergisst ja bekanntlich nichts. Am meisten störte mich aber, dass die Haut mit zunehmendem Alter im Wangen- und Kinnbereich nach und nach an Straffheit verliert. Ich beschloss, etwas dagegen zu unternehmen!

Meine Kosmetikerin empfahl mir eine GREEN PEEL Kräuterschälkur Classic der Firma Dr. Schrammek Kosmetik. Dabei handelt es sich um ein intensives Peeling auf natürlicher Basis. Der Schälprozess wird durch spezielle Kräuter verursacht, die in die Haut eingeschleust werden.

Weiterlesen