Wintertaugliches Cocktailkleid mit Dreiviertelärmeln

Werbung/Kooperation. In meinem letzten Beitrag „Hilfe, bin ich shoppingsüchtig?“ habe ich erzählt, dass ich in den letzten Wochen ziemlich viel Kleidung und Schuhe gekauft habe. Manches davon habe ich wirklich gebraucht, andere Teile habe ich nur gekauft, weil sie mir gefallen haben. Ein Mittelding aus beidem ist dieses elegante Cocktailkleid, das ich kürzlich bei einem meiner Lieblings-Onlineshops, Zalando, bestellt habe.

Das Kleid war eigentlich für unseren diesjährigen Besuch im Palazzo gedacht. Dieser muss aber leider dieses Jahr aus familiären Gründen ausfallen. Als diese Entscheidung gefallen war, hätte ich das Kleid noch zurück schicken können. Es gefiel mir aber so gut, dass ich es trotzdem behalten habe.

Weiterlesen

Blogparade: Erbstücke als Erinnerungsstücke

Erbstücke als Erinnerungsstücke. Kein leichtes Thema für eine Blogparade. Zumindest dann, wenn man wie ich, so gut wie keine Erbstücke besitzt.

Ein paar Bilder und eine alte Nähmaschine sind das Vermächtnisse meiner Familie väterlicherseits. Von meiner Großmutter mütterlicherseits habe ich ein Medaillon und zwei Ringe geerbt. Nichts, womit man einen ganzen Beitrag füllen könnte.

Normalerweise knüpfen sich an Erbstücke Geschichten und Familiengeheimnisse. Über diese drei Schmuckstücke weiß ich leider gar nichts. Die Geschichten dazu hat meine Großmutter mit ins Grab genommen. Wo hat sie die Ringe her? Waren sie ein Geschenk oder hat sie sie geerbt? Ich werde es nie erfahren.

Weiterlesen