Erfahrungsbericht: Meine erste Botox-Behandlung

(Werbung aus Überzeugung – ohne Auftrag und ohne Honorar) Ja, ich hab´s getan! Vor zwei Wochen hatte ich meine erste Botox-Behandlung! Ob ich es bereue oder happy damit bin, erfährst du am Ende des Beitrags. Jetzt möchte ich erst einmal erzählen, weshalb ich mich für eine Botox-Behandlung entschieden habe und wie ich eine super kompetente Ärztin für diesen Eingriff gefunden habe.

Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit dem Zustand meiner Haut. Mit Anfang 50 habe ich keine ausgeprägten Falten und auch keine Knitterfältchen an den Wangen. Die Lachfältchen um die Augen herum stören mich nicht.

Stirnfalten habe ich auch keine… Halt, das stimmt so nicht, das muss ich relativieren! Ich habe keine Stirnfalten, solange ich bewegungslos vor dem Spiegel stehe! Wenn ich spreche oder telefoniere kräuselt sich meine Stirn, und das nicht gerade wenig. Aufgefallen ist mir das durch Blicke in den Rückspiegel beim Autofahren.

Weiterlesen

Straffe Haut in weniger als einer Stunde! Ein Gastbeitrag von Dr. Shab über das Fadenlifting

Wie zufrieden bist du mit deiner Haut und deinem Gesicht? Nerven dich Fältchen, Schlupflider, schlaffe Konturen und Hängebäckchen? Dann herzlich willkommen im Club!

Einige Frauen in meinem Bekannten- und Freundeskreis behaupten, sie hätten kein Problem mit dem Altern. Die paar Falten würden doch nicht weh tun… Ich frage mich, ob es tatsächlich stimmt, dass andere Frauen so cool mit dem Thema „Altern“ umgehen. Falls ja, dann Hut ab!

Ich muss gestehen, dass ich diesbezüglich mit mir und der Welt hadere. Momentan bin ich zwar noch ganz zufrieden, denn von Falten bin ich bisher weitestgehend verschont geblieben. Aber meine Gesichtskonturen sind nicht mehr so straff, wie ich es gerne hätte. Was mit Anfang 50 völlig normal ist. Leider.

Weiterlesen