Weihnachten – Zeit zum Lieben und Verzeihen

Seit einigen Monaten stehe ich wieder mit einer Jugendfreundin in Kontakt, die ich seit über 30 Jahren nicht mehr gesehen habe. Naja fast. Kürzlich sind wir uns, es war ein Riesenzufall, im Breuningerland direkt in die Arme gelaufen. Nach so langer Zeit haben wir uns sofort erkannt, obwohl keine von uns beiden je damit gerechnet hätte, dass wir uns ausgerechnet in diesem Einkaufscenter treffen würden.

Sie war meine beste Freundin zu Teenagerzeiten. Wir wohnten nur ein paar Häuser voreinander entfernt, haben uns nahezu täglich gesehen und fast alles gemeinsam unternommen. Als sie Anfang zwanzig ihren zukünftigen Mann kennenlernte und ich meinen Partner, verloren wir uns aus den Augen. Zwei Jahre später bin ich nach Heidelberg gezogen, und auch sie hat unsere Heimatstadt kurz danach verlassen. Das ist jetzt unglaubliche drei Jahrzehnte her.

Weiterlesen