ABOUT

 

„Seit wann interessierst DU dich für Beauty und Kosmetik?“ Diese Frage höre ich öfter, seit ich vor drei Jahren anfing zu bloggen.

Früher habe ich mich tatsächlich nicht groß um mein Aussehen gekümmert. Meine Haut war glatt und straff, Falten und Pigmentflecken waren ein Fremdwort. So wie das halt ist, wenn man jung und knackig ist.

Nun bin ich Anfang 50, und stecke in dem gleichen Dilemma, wie viele Frauen meiner Generation:

Man fühlt sich wesentlich jünger, als man ist. Heutzutage sind wir Frauen jenseits der 50 keine Mütterchen in Kittelschürze, sondern aktive, selbstbewusste Frauen, die mitten im Leben stehen.

Ich möchte nicht jünger aussehen, als ich bin. Das funktioniert sowieso nicht und wäre ein Kampf gegen Windmühlen. Das heißt aber nicht, dass man sich mit Falten, Pigmentflecken und Hängelidern abfinden muss. Glücklicherweise gibt es heutzutage so viele Möglichkeiten, mit wirksamen Pflegeprodukten, Beauty-Behandlungen und etwas Selbstdisziplin bis ins hohe Alter frisch, gepflegt und attraktiv auszusehen.

Da ich von Natur aus neugierig bin, probiere ich leidenschaftlich gern neue Beautyprodukte und Anti-Aging-Behandlungen aus. Die Produktreviews und Erfahrungsberichte kannst du  hier auf dem Blog nachlesen.

Für Mode interessierte ich mich schon immer.

Allerdings war ich noch nie eine ausgeprägte Fashionista, die jeden Trend mitmachen muss. Mein Stil ist eher klassisch, zeitlos und schlicht. Ausnahmen bestätigen die Regel!

Bei der Auswahl meiner Kleidung ist mir gute Qualität sehr wichtig. Ich greife nur selten zu günstigen Modemarken. Bei billigen Kleidungsstücken habe ich Zweifel, ob sie umweltverträglich und unter fairen Bedingungen produziert wurden. Wer will schon ein T-Shirt für 7,– Euro tragen, für das Arbeiter/innen in einem Drittland ausgebeutet wurden? Leider immer noch viel zu viele…

Solche Klamotten wirst du also auf meinem Blog nicht finden. Gucci, Valentino und Dior leider auch nicht. Das ist nicht meine Kragenweite. Dafür bin ich eine leidenschaftliche Schnäppchenjägerin. Wenn ich ein schickes, hochwertiges Kleidungsstück oder gar ein Designerteil günstig im Sale ergattern kann, schlage ich zu!

 

Damit du einen kleinen Einblick bekommst, wer ich bin, hier ein paar Stichpunkte zu meiner Person:

Heidelberg – Bankfachwirtin – seit 25 Jahren selbständige Immobilienmaklerin – nicht verheiratet, aber liiert – eine 20-jährige Tochter – Frauchen eines West Highland White Terriers – Naturliebhaberin – Reisefanatikerin – Stützpunkt in Berlin – Leseratte – miserable Köchin – Hobby-Bloggerin – manchmal kurz vor dem Durchdrehen und immer was zu tun…

Auf Insta (@fortyfiftyhappy) bin ich übrigens auch zu finden. Pinterest, Facebook, Twitter und Google nur am Rande. Wo soll man denn auch all die Zeit für so viel Social Media hernehmen?

Ich freue mich, dass du den Weg auf meinem Blog gefunden hast. Viel Spaß beim Lesen …

Herzliche Grüße

♥ Birgit ♥ 

 

Fortyfiftyhappy.de – ein Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Blog 

 

%d Bloggern gefällt das: