Roadtrip durch IRLAND

Werbung w./Marken- und Namensnennung. Ganz spontan haben wir uns entschieden, eine Rundreise durch Irland zu machen. Im November. Natürlich war uns klar, dass der November nicht gerade die ideale Reisezeit für einen Besuch auf der „Grünen Insel“ ist. Schon während der Sommermonate muss man hier mit viel Wind und Dauerregen rechnen. Ich weiß das aus eigener Erfahrung, denn vor vielen Jahren war ich bereits einmal dort und kann mich noch gut daran erinnern, wie uns damals der Wind um die Ohren blies.

Es war mir und meinem Freund aber schlichtweg egal, welches Wetter uns erwarten würde. Man kann auch im Wind und bei Regen wandern gehen, und abends im gemütlichen Pub ist einem das Wetter sowieso egal. Wir packten also unsere Wind- und Regenjacken, Wanderstiefel und dicke Pullis ein, und los gings.

Continue Reading
%d Bloggern gefällt das: