Fashion Label of the Month 05/2018: HOGAN

Werbung. Es gibt Fashionlabels, die kennt jeder. Dior, Louis Vuitton, Chanel… Dann gibt es einige Modemarken, die man zwar kennt, aber nicht unbedingt auf dem Schirm hat. Um diese Labels soll es in meiner neuen, monatlichen Rubrik „Fashion Label of the Months“ gehen. Zum Auftakt stelle ich dir die Marke Hogan vor. 

Hogan ist ein Label für hochwertige Schuhe, Taschen und Accessoires im gehobenen Preissegment. Hogan gehört zum Konzern des Premium-Labels Tod´s, und wurde 1986 vom Firmeneigner Diego della Valle ins Leben gerufen. Die Idee war, einen sportlichen Sneaker mit Luxus-Charakter zu erschaffen. Ende der 80er Jahre war das sehr innovativ, denn damals waren Sneakers noch weit davon entfernt, ein modisches It-Piece zu sein. Das erste Modell, der Sneaker „Traditional“, war angelehnt an die Sportschuhe, die beim Kricket, einem englischen Nationalsport, getragen werden. Der Schuh wurde ein großer Erfolg. Weitere Modelle folgten, zum Beispiel die Sneakers „Interactive“, die zum Kultmodell der Marke avancierten. Erkennen kann man HOGAN-Sneakers an dem stilisierten „H“ an der Seite.

Total angesagt sind derzeit die extravaganten Hogan-Schuhe mit den breiten Plateausohlen, die sog. MAXI H222-Modelle.

Von Hogan gibt es für Damen aber nicht nur Sneakers, sondern auch luxuriöse Sandalen, Ballerinas, Mokassins und Pumps. 

Da der Sommer vor der Tür steht, stelle ich Dir hier einige Sommerschuhe aus der aktuellen Kollektion vor:

 

Die Wedge-Sandale H361 ist aus hellem Nubukleder. Das bunt bedruckte Rippsband und die auffällige Korksohle machen die Sandale zum absoluten Hingucker. Die Absatzhöhe beträgt ca. 12 cm inklusive der Plateausohle. Die Sandale ist auch in schwarzem und braunem Glattleder erhältlich.

 

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als sei die Sandale MAXI H222 aus Jeansmaterial. Tatsächlich ist sie aus strukturiertem Leder. Die Plateausohle ist ca. 5 cm hoch und wird durch das Muster aus Strasssteinen veredelt. Die Sohle ist aus ultraleichtem EVA-Material. Das lange Rippsband zum Binden sorgt für guten Halt im Schuh.

 

Das Modell ist auch aus beigem Leder erhältlich. Die Sandale passt durch das Ethno-Muster aus den bunten Strasssteinchen perfekt zum derzeit angesagten Boho-Style.

Wie Du vielleicht weißt, liebe ich Outfits, die schlicht und einfach gehalten sind. Damit der Look nicht zu langweilig wird, kombiniere ich gerne einen Eyecatcher dazu. Die Sandale MAXI H222 zieht garantiert alle Blicke auf sich, und verpasst jedem Jeans-und T-Shirt-Look ein modisches Upgrade.

Die extravagante Sandale sieht zu Hosen genauso toll aus wie zu Röcken und Kleidern. Ein perfekter Schuh für den Sommer!

Wie fallen Hogan Damenschuhe aus?

Die Schuhe fallen, je nach Modell, leicht größer aus. Super ist, dass sie in halben Größen erhältlich sind, was mir persönlich sehr wichtig ist. So muss man bei der Passform keinen Kompromiss eingehen und findet genau die Größe, die zum Fuß passt.

Was kosten Hogan Damenschuhe?

Die hohe Qualität und das außergewöhnliche Design haben ihren Preis: Die Sneakers liegen zwischen 295,– und 525,– EUR, die Sandalen sind ab ca. 250,– EUR erhältlich.

Neben Damenschuhen gibt es auch eine Kollektion für Männer und Kinder. Dass von Hogan auch Accessoires angeboten werden, habe ich schon erwähnt. Sehr gut gefallen mir die hochwertigen Ledertaschen. Sie haben ein schlichtes, edles Design und treffen damit genau meinen Stil.

In Deutschland gibt es Hogan Stores in München, Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt. Oder man bestellt die Schuhe online. Die aktuellen Hogan Damenschuhe sowie die Taschenkollektion 2018 ist im modern und übersichtlich gestalteten Hogan-Webshop erhältlich.

Kennst du das Label Hogan oder hast du sogar ein Modell zuhause? Wie gefällt dir der Stil?

Liebe Grüße

Birgit

Die Produktfotos wurden mir von Hogan zur Verfügung gestellt.

6 comments

  1. Ich habe immer noch keinen Hogan im Schrank, aber ich kenne die Marke.Die Sneakers gefallen mir sehr und stehen auf meiner Wunschliste!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  2. Liebe Claudia,
    herzlichen Dank für die Info! Das habe ich echt total übersehen. Sobald ich etwas Zeit habe, mache ich den Banner neu…
    LG
    Birgit

  3. Liebe Claudia,
    ich habe bisher auch noch keine. Mir gefallen Hogans aber super gut, und ich hätte gerne welche. Die Sandale mit den bunten Schnürsenkeln wären so meine Favoriten.
    Herzliche Grüße
    Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.