Hightech im Bad: SKINOLOGY PRO Schallwellengerät

Werbung. Heute stelle ich dir auf dem Blog ein exklusives Beauty-Tool vor: das SKINOLOGY PRO von Novafon.

Dabei handelt es sich um ein Schallwellengerät für die Gesichtsbehandlung, das bisher ausschließlich im medizinischen Bereich (Schmerztherapie) und in Kosmetikstudios zum Einsatz kam. Seit kurzem ist es nun auch für den privaten Gebrauch erhältlich.

Das handliche, elektrisch betriebene Schallwellengerät dient zur Tiefenstimulation der Gesichtsmuskeln, Nerven und Lymphe. Das Gerät erzeugt vertikale Vibrationen, wodurch auch die tieferen Hautschichten erreicht werden. Das unterscheidet das SKINOLOGY PRO von den meisten anderen Vibrationsmassage-Geräten, die nur an der Oberfläche „rütteln“. Auch mit einer manuellen Gesichtsmassage kann man keine vergleichbare Wirkung erzielen.

Kosmetikprodukte, die vor der Anwendung auf das Gesicht aufgetragen werden, können mit Hilfe des SKINOLOGY PRO tief in die Haut eingearbeitet werden. Durch die Vibrationsmassage wird die Zellregeneration angeregt, die Haut entschlackt und die Gesichtsmuskulatur entspannt. Die Haut wirkt straff, strahlend und gefestigt. Bei regelmäßiger Anwendung können Falten und Schwellungen im Gesicht gemildert werden. So weit die Aussagen des Herstellers.

Aber hält das SKINOLOGY PRO auch das, was es verspricht?

Ich benutze das SKINOLOGY PRO nun seit knapp vier Wochen. Anfangs hatte ich die Anwendung in meine abendliche Pflegeroutine integriert. Davon bin ich aber zwischenzeitlich abgekommen. Ich erzähle dir später, warum.

Wie sieht die Behandlung mit dem SKINOLOGY PRO aus?

Die professionelle Behandlung im Kosmetikstudio sieht vor, das die gereinigte Haut (versteht sich von selbst) zunächst mit einem Enzympeeling vorbehandelt wird. Das Peeling wird nach der Einwirkzeit gründlich abgenommen. Danach wird ein Serum und eine Pflegecreme aufgetragen. Hier kann jedes Produkt, egal welcher Marke, benutzt werden.

Dann beginnt die eigentliche Behandlung: Mit dem vibrierenden SKINOLOGY PRO Gerät werden, ohne Druck auszuüben, die einzelnen Gesichtspartien behandelt. Zunächst die Wangen, dann die Stirn, und anschließend die Fältchen rund um den Mund, die Marionettenfalten und die Glabella (Zornesfalte zwischen den Augen). Auch der Hals und das Dekolleté können mit dem Gerät behandelt werden.

Das Schallwellengerät wird mit zwei verschiedenen Aufsätzen geliefert. Dem Telleraufsatz und dem Kugelaufsatz. Der flache Telleraufsatz ist für die großen Flächen (Wangen, Stirn, Hals) gedacht. Wie üblich wird immer von innen nach außen und von unten nach oben massiert. Den Kugelaufsatz benutzt man für die gezielte, punktuelle Behandlung der Gesichtsfältchen. Pro Zone benötigt man ca. 2 bis 3 Minuten.

Die Intensität der Vibration kann stufenlos mittels eines Reglers eingestellt werden. Man beginnt zunächst mit der niedrigsten Stufe und arbeitet sich dann langsam hoch.  Aber nur so weit, wie es sich gut und angenehm anfühlt.

By the way:  Neben der kosmetischen Gesichtsbehandlung kann das SKINOLOGY PRO auch bei körperlichen Beschwerden angewendet werden. Hier einige Beispiele: Narbenbehandlung, Muskellockerung, Schmerzbehandlung, Kieferverspannungen.

Das SKINOLOGY PRO mit Kugelaufsatz zur gezielten, punktuellen Behandlung

Wie habe ich das  SKINOLOGY PRO angewendet?

Da ich das Gerät zuhause habe, genieße ich die Freiheit, mir meine eigene Behandlung zusammenzustellen und meinen individuellen  Bedürfnissen anzupassen. Das Enzympeeling lasse ich zum Beispiel weg, da ich sowieso jeden Abend ein AHA-Peeling von Paula´s Choice, welches für die tägliche Anwendung geeignet ist, benutze. Darüber trage ich mein gewohntes Serum, das Solubia Vital Serum EGF auf.

Zusätzlich zu den oben erwähnten Gesichtspartien streiche ich jeweils ca. eine Minute lange unter den Augenbrauen entlang, um die Lider zu straffen. Außerdem behandle ich ganz intensiv mit dem Kugelaufsatz die Narbe, die nach einer missglückten Pigmentflecken-Laserbehandlung auf meiner Wange zurückgeblieben ist. Hier arbeite ich eine spezielle Narbencreme, die ich vom Hautarzt bekommen habe, ein.

Ich benutze das Schallwellengerät nicht täglich, sondern etwa  3 – 4 mal die Woche.

Und jetzt will ich dir sagen, warum ich das Gerät morgens und nicht abends benutze:

Zur Zeit ist überall von dem geheimnisvollen Glow die Rede. Einem natürlichen, frischen Strahlen der Haut, das sich jede Frau wünscht. Eine wichtige Voraussetzung für den Glow Teint ist eine gute Durchblutung und Durchfeuchtung der Haut. Und genau das erreicht man (unter anderem) durch die Vibrationsmassage mit dem SKINOLOGY PRO. Nach der Behandlung sieht man so erfrischt aus, wie nach einem Waldspaziergang oder einer Yogastunde. Ich finde es einfach schade, mit diesem Glow im Gesicht einfach nur ins Bett zu gehen. Dann lieber den Tag mit frischer, vitalisierter und strahlender Haut beginnen!

Hier siehst du das Schallwellengerät mit Telleraufsatz

Welche Resultate habe ich mit dem SKINOLOGY PRO erzielt?

Die positive Wirkung auf den Teint ist deutlich erkennbar. Durch das tiefe Einarbeiten des Serums und der Gesichtscreme ist meine Haut sehr gut durchfeuchtet. Sie fühlt sich zart und weich an. Die oben erwähnte Narbe ist bereits nach der kurzen Anwendungszeit auffallend heller geworden. Das ist ein super Effekt, der mich wirklich positiv überrascht hat.

Eine deutliche Straffung der Gesichtskonturen konnte ich noch nicht feststellen. Hier muss man etwas Geduld haben. Man bekommt ja auch nicht gleich Muskeln, wenn man erst ein paarmal im Gym war.

Außerdem habe ich mit dem SKINOLOGY PRO meine verspannte Nackenmuskulatur (vom vielen Sitzen am PC) massiert. Das hat sehr gut getan und echte Erleichterung gebracht.

Mein Fazit:

Das SKINOLOGY PRO ist, wie der Name schon sagt, ein professionelles Beauty- und Health-Tool, dessen Wirksamkeit bewiesen ist. Es grenzt ein bisschen an Luxus, sich dieses Profigerät für die heimische Gesichtspflege zu leisten. Das SKINOLOGY PRO kauft man nicht einfach so im Vorbeigehen. Es ist eine Investition und eine Anschaffung für viele Jahre, wenn nicht gar fürs Leben. Schließlich wurde das Gerät für den Dauereinsatz in Kosmetikinstituten konzipiert, so dass man davon ausgehen darf, dass das Gerät robust und langlebig ist.

Das SKINOLOGY PRO kostet EUR 249,– und ist online über myskinology.de erhältlich. Wenn Du in Erwägung ziehst, dir ein SKINOLOGY PRO zu kaufen, kann ich dir gerne einen Gutscheincode schicken, mit dem du 10,– EUR sparst. Schreib mir einfach eine E-Mail.

Ich danke dir für dein Interesse und grüße dich herzlich

Birgit

21226873 - beautiful portrait of young natural girl

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Vielleicht interessiert dich auch

5 comments

  1. Hallo Birgit, oh das hört sich für mich interessant an. Kürzlich habe ich erst eine Radiofrequentherapie bei einer Kosmetikerin durchführen lassen. Ist ein ähnliches Prinzip. Ich glaube, die Anschaffung lohnt sich wirklich, denn eine Sitzung bei der Kosmetikerin kostet 99,00 Euro. Vielleicht schaffe ich mir so etwas auch an…ich warte auf deine weitere Erfahrung mit dem Gerät.

    Liebe Grüße
    Hanuki

  2. Das hört sich aber sehr interessant an, liebe Birgit! Danke für die Vorstellung! Es ist echt toll, wenn man die Zeit sich dafür nehmen kann, und dann noch morgens! Ich kann es sehr gut verstehen, mit einer strahlenden Haut möchte ich auch den Tag genießen!
    Lieber Gruß und schönes Wochenende!
    Claudia

    1. Liebe Claudia, da ich oft Bus in den späten Abend Kundentermine habe, fange ich morgens später an. Da habe ich dann schön Zeit für die Schönheitspflege.
      LG, Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.