Solubia Eye Fluid + EGF Bodylotion – Erfahrungsbericht

Werbung/unbezahlt. Wenn du meinen Blog schon kennst, dann weißt du sicherlich, das ich ein großer Fan der EGF Pflegeprodukte von Solubia bin. Seit über3 Jahren benutze ich regelmäßig das EGF Serum und die EGF Gesichtscreme. Ganz zu Anfang gab es von Solubia nur das EGF Serum. Dann kamen der Gesichtsbalsam und die EGF Gesichtscreme hinzu.

Seit kurzem wurde die Produktpalette um das EGF Eye Fluid und die EGF Bodylotion erweitert. Auf beide Produkte habe ich schon lange gewartet, und war total happy, als diese dann endlich angeboten wurden. Natürlich habe ich beide gleich ausprobiert. Was dabei rauskam, erzähle ich dir gleich.

Für Neuleserinnen vorab eine kurze Info, was hinter den drei Buchstaben EGF steht, und warum so ein Beautyhype darum gemacht wird! EGF steht für Epidermal Growth Factor (zu Deutsch: Wachstumsfaktoren). Dieser natürliche Wirkstoff wird aus Bio-Colostrum, der Erstmilch von Kühen, gewonnen. EGF unterstützt unter anderem das Hautzellwachstum und regt die Kollagenbildung an. Die Antiaging-Wirkung ist wissenschaftlich erwiesen. Das Forscherteam, welches die EGF Wachstumsfaktoren entdeckt hat, wurde dafür sogar mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Ich habe hier auf dem Blog bereits ausführlich über die Solubia EGF Produkte berichtet, nachzulesen u.a. hier und hier. Detailierte Infos zum Wirkstoff EGF findest du außerdem direkt auf der Website von Solubia.

Aber nun zurück zu den neuen Mitgliedern der Solubia Produktfamilie…

Das Solubia Eye Fluid

So beschreibt Solubia das Produkt:

„Das EGF EYE FLUID ist die luxuriöse Essenz aus dem Besten, denn es enthält die besondere tiefengängige Kombination aus 15% Bio-Colostrum, feuchtigkeitsbindender, kurzkettiger Hyaluronsäure, martimem Collagen sowie dem Zellnährstoff Glucose. Das Ergebnis? Ein unmittelbar sichtbarer Effekt: Knitterfältchen werden gestrafft, Augenringe gemildert und der Blick wirkt wacher und frischer. Das Fluid zieht zudem sehr schnell ein, wirkt kühlend und dadurch abschwellend. Indem die Menalozytenaktivität reguliert und positiv beeinflusst wird, sorgt die Emulsion auch noch für eine gleichmäßige und ausgeglichene Pigmentierung“.

Solubia Eye Fluid

Das sage ich: Das farblose Solubia Eye Fluid fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Es zieht tatsächlich sofort ein, und meine Haut saugt es auf wie ein Schwamm. Ein großer Vorteil ist, dass man sofort mit dem Schminken beginnen kann, und nicht erst warten muss, bis die Creme bzw. das Serum eingezogen ist. Das Solubia Eye Fluid hat einen zarten, angenehmen Geruch.

Nach ca. 6 Wochen Anwendung kann ich bestätigen, dass meine Fältchen unter den Augen tatsächlich weniger geworden sind. Nun muss ich dazu sagen, dass ich nicht wirklich tiefe Augenfalten habe. Aber die Trockenheitsfältchen sind jedenfalls so gut wie verschwunden. Ich bin sehr zufrieden mit dem Solubia Eye Fluid und würde es sehr gerne regelmäßig weiter nehmen.

Warum schreibe ich „würde“..? Das wirklich erstklassige Solubia Eye Fluid hat leider auch einen Haken: Es ist ziemlich teuer. Genauer gesagt: 15 ml kosten EUR 129,–. Für mich ist das schon ein stolzer Preis, und ich überlege es mir dreimal, bevor ich so viel Geld für ein Beautyprodukt ausgebe.  Allerdings muss ich auch zugeben, dass das Solubia Eye Fluid extrem ergiebig ist. Ein Minitropfen pro Auge reicht. Ich benutze das Produkt nun schon seit 6 Wochen regelmäßig morgens und abends und es ist immer noch nicht leer. Das relativiert den Preis schon ein bisschen.

Das Solubia Eye Fluid kommt in einer edlen Verpackung daher. Einem stabilen, grünen Karton mit Schleifchen drum herum! Darüber läßt sich nun diskutieren: Ist das nötig, oder kostet so eine Verpackung nur unnötig Geld und produziert zudem vermeidbaren Abfall? Zum Verschenken macht das Eye Fluid dadurch natürlich schon etwas her. Ich habe das schöne Kistchen aufgehoben, und bewahre meine Haarklammern darin auf 🙂

Bisher habe ich die Solubia EGF Gesichtscreme auch für die Augenpartie benutzt. Das werde ich auch weiterhin machen. Zusätzlich dazu werde ich mir eine Augenfältchen-Kur mit dem Solubia Eye Fluid gönnen. Am besten im Winter, wenn die Haut unter der trockenen Heizungsluft leidet. Oder im Spätsommer, nach der sonnenintensiven Zeit.

Das zweite, neue Produkt aus der Solubia Produktpalette ist die

EGF Bodylotion

Hier die Beschreibung von Solubia:

„Eine Wellness-Kur für den ganzen Körper! Die wohltuende Bodylotion mit 8% hochreinem Bio-Colostrum und den pflegenden Eigenschaften von Macadamia-Öl, Mandel-Öl, Magnolienrinden-Extrakt, Mangofrucht-Extrakt, Aloe Vera und Avocado-Öl, schenkt trockener oder gestresster Haut anhaltend Feuchtigkeit, stärkt und glättet kritische Stellen und hinterlässt eine samtweiche Oberfläche. Möglich wird dies durch eine einzigartige Wirkstoffkombination aus natürlich gewonnenem EGF und wertvollen, aktiven, pflanzlichen Extrakten und Ölen“.

Solubia EGF Eye Fluid und Solubia Bodylotion

Von der Bodylotion bin ich richtig begeistert. Endlich eine Lotion, die meiner trockenen Haut gerecht wird. Besonders an den Schienbeinen und den Unterarmen ist meine Haut extrem trocken. Seit ich die EGF Bodylotion von Solubia benutze, schuppt sich meine trockene Haut nicht mehr. Die Lotion riecht angenehm, und hat eine leichte Konsistenz. Sie zieht schnell ein, so dass man gleich nach dem Eincremen in die Kleidung schlüpfen kann. Die EGF Bodylotion benutze ich jetzt auch täglich anstelle der EGF Gesichtscreme für das Dekolleté. Dadurch reicht mir meine (teurere) EGF Gesichtscreme weitaus länger.

Die EGF Bodylotion von Solubia kostet 39,90 EUR (150 ml). Mit diesem Preis fällt sie für mich schon unter „Luxus“, den ich mir und meiner trockenen Haut aber gerne gönne. Zumal auch die Bodylotion sehr ergiebig ist. Ich habe immer noch das erste Fläschchen in Gebrauch und die Lotion wird mir sicherlich noch zwei, drei Wochen reichen.

Wo sind das Solubia Eye Fluid und die anderen Solubia-Pflegeprodukte erhältlich?

Am besten bestellt man die Produkte direkt bei Solubia. Dann kann man sicher sein, frische und noch lange haltbare Original-Produkte zu bekommen. Dort kannst du auch für 5,– EUR kleine Probedöschen vom EGF Serum, dem EGF Balsam und der Gesichtscreme bestellen.

Bei den Solubia Produkten handelt es sich übrigens um Bio-Naturkosmetik. Auf den Einsatz von Gentechnik, Parabenen, PEGs, Silikonen und Paraffin wird verzichtet. Außerdem spendet Solubia pro Bestellung 1,- € an die Welttierschutzgesellschaft. Schau doch einfach mal auf der sehr übersichtlich und ansprechend gestalteten Website von Solubia vorbei. Der Webshop, wo du die Produkte bestellen kannst, ist dort integriert.

Solubia Eye Fluid und Bodylotion Erfahrungsbericht

Wenn du bereits eigene Erfahrungen mit den Solubia EGF Prdoukten gemacht hast, dann schreibe sie doch einfach unten in die Kommentare. Deine Einschätzdung und Meinung interessiert mich und die anderen Leserinnen sehr.

♥-liche Grüße, Birgit

6 comments

  1. Hört sich sehr gut an, aber du hast recht, der Preis hat es in sich. Dennoch, ist ein Produkt gut und ergiebig, macht sich das bezahlbar. Danke für den Tipp! Liebe Grüße!

  2. Uii das verstehe ich das wäre mit tatsächlich zu teuer. Trockenheitsfältchen gehen super mit Squalan weg. Von Beyer& Soehne in Bio für 19 Euro 50 ml. Das kann super an die Augen kommen, wenn was ins Auge geht macht das gar nix.
    Aber dennoch ist es schön dass Du Dich damit wohl fühlst und das Produkt taugt. Es ergänzt Deine Serie ja sinnvoll.
    Liebe Grüße Tina

  3. Die Produkte von Solubia sind wirklich klasse, was die Qualität betrifft. Da kann man absolut nicht meckern. Das Augenserum wäre mir ebenfalls zu teuer.

    Wie Du weißt habe ich auch einige Jahre vor allem den EGF Balsam verwendet. Ich bin aber mittlerweile von Pflegeprodukten ab, die tierische Inhaltsstoffe enthalten. Auch wenn den Kälbchen das Colostrum nicht weggenommen wird und die Produkte wirken.

    Liebe Grüße Sabine

  4. Ich habe noch keine Erfahrungen mit den Solubia EGF Produkten gemacht, aber sie sind immer noch auf meiner Wunschliste zum Testen!
    Danke für den Tipp und für den tollen Bericht!!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  5. Liebe Birgit
    Ich suche immer noch deinen Beitrag über das Solubia Serum und dem Hyalurongèl aus Japan. Ich habe mir schon Muster von Solubie kommen lassen, was mich bis jetzt davon abgehalten hat, dies zu kaufen, ist der Geschmack!
    Das Gèl aus Japan habe ich bereits, jetzt fehlt nur noch das Solubia Serum, ich bin gespannt und werde berichten, was für eine Erfahrung ich damit gemacht habe.
    Liebe Grüsse
    Jacqueline

  6. Liebe Jacqueline, ich bin gerade im Urlaub. Wenn ich zurück bin, schicke ich dir den Link zum Beitrag. Super, dass du die Lieferung aus Japan erhalten hast, trotz Corona. Ich hatte auch bestellt, und es hat Wochen gedauert. Zwischenzeitlich bin ich umgezogen, so dass das Päckchen zurück an den Absender ging 🙂 :). Ich freue mich auf deinen Erfahrungsbericht. Liebe Grüße aus Kroatien, Birgit 😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.