Easy Styling: Leo, Leggings & Lederjacke

Hilfe, ich habe zugenommen! Es wäre unfair, der Adventszeit die alleinige Schuld dafür in die Schuhe zu schieben. Schon seit unserem Städtetrip nach New York trage ich einige „Bonus-Pfunde“ mit mir rum. Aber die Batterien meiner Waage waren leer, und ich hatte es nicht eilig, sie auszutauschen. Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß…
Aber so einfach ist es dann leider doch nicht. Der Hosenbund fing an zu kneifen, der enge Bleistiftrock warf Falten und meine Slim Fit Jeans bekam ich kaum noch zu. Den Kopf in den Sand zu stecken bringt halt leider gar nichts.Dabei kann ich es gar nicht leiden, wenn es in der Taille kneift und mich meine Kleidung einengt. Vorübergehend (bis die guten Neujahrsvorsätze umgesetzt sind) hilft mir mein heutiges Outfit aus der Patsche…

Eine weite Leo-Tunika mit bequemen Leggings und Lederjacke:


Leggings sind eines der bequemsten Kleidungsstücke überhaupt. Dank Dehnbund und einer gehörigen Portion Elasthan passen sie sich jedem Burger- und Lebkuchenbäuchlein an. In Schwarz lassen Leggings die Beine zudem schlanker wirken. Auf der anderen Seite offenbaren Leggings gnadenlos jedes Pölsterchen und jede Rundung, da sie hauteng sitzen. Da hilft nur eines: Kaschieren und verstecken. Die Leo-Tunika, die ich zu den Leggings trage, ist lang und weit genug geschnitten, um unliebsame Pfunde zu verstecken. Außerdem ist sie mega bequem, denn nichts engt ein. Das ist die totale Bewegungsfreiheit, so wie ich es mag. Deshalb verzichte ich auch auf einen Gürtel.

Um dem Styling etwas Form zu geben, trage ich zum Tunika/Leggings-Outfit eine hüftlange Leder-Bikerjacke. Diese Art von Jacken gehören mittlerweile zu den Modeklassikern, denn sie lassen sich vielseitig kombinieren und geben jedem Outfit einen coolen, modernen Touch. Ich trage meine Bikerjacke mehrmals in der Woche (Dank der milden Temperaturen derzeit kein Problem). Der Kauf hat sich also wirklich gelohnt.

In einem meiner vorherigen Beiträge habe ich dafür plädiert, dass wir uns ab und zu mal selbst beschenken sollten. Gesagt, getan! Auf dem Foto siehst du mein persönliches Geschenk an mich selbst: Eine kleine Umhängetasche aus beschichtetem Canvas, bordeauxrotem Leder und Goldapplikationen. Trägt man die Tasche quer über der Brust, gibt sie der Tunika zusätzlich Form. Sozusagen als quergelegter Gürtelersatz.

Lederjacke: Diesel/Tunika und Leggings: No Name/Pumps: Unisa/Tasche: Michael Kors


Auf den Fotos trage ich knöchelhohe Pumps. Wenn ich weiß, dass ich einiges an Metern zurücklegen werde, ziehe ich stattdessen schwarze Bikerboots oder Sneakers an. Das funktioniert genauso gut, und noch bequemer geht’s dann kaum noch.

Was ziehst du an, wenn du es bequem und entspannt haben möchtest?

Das war nun mein letzter Post in 2018 und ich verabschiede mich für ein paar Tage aus der Social Media Welt. Wenn der Beitrag erscheint, sind wir bereits auf dem Weg nach in Berlin. Töchterchen wohnt ja jetzt hier, und ihre Wohnung ist groß genug, damit wir mit der ganzen Familie einfallen können. Am Brandenburger Tor findet, wie jedes Jahr, die größte Open-Air-Silvesterparty Deutschlands statt. Wir wollen diesmal dabei sein…

Ich wünsche dir für das neue Jahr viele magische Momente, Geldsegen, Gesundheit, Erfolg, schöne Begegnungen und Erlebnisse und vor allem ganz viele liebe Menschen um dich herum. Komm gut ins neu Jahr und dann bis bald.

Herzliche Grüße

Birgit

Vielleicht interessiert dich auch

10 comments

    1. Liebe Claudia,
      leider war es viel zu eng am Brandenburger Tor. Ich bin ja sowieso kein Freund von großen Menschenansammlungen. Wir waren dann nicht auf der Partymeile, sondern haben das Feuerwerk von außerhalb angesehen. Das war viel entspannter…
      Ich wünsche dir ein frohes, glückliches Neues Jahr. Viele Grüße
      Birgit

  1. Liebe Birgit, mit dem Look hast Du alle meine liebsten Kleidungsstücke angesprochen: Leggings (liebe ich!), Tunika, Leo und rockig (Bikerjacke)! Alles zusammen sieht mega aus und ist meiner Meinung nach (dann halt mit Boots) für Berlin geeignet!
    Einen wunderbaren Start ins neue Jahr in der Hauptstadt und liebe Grüße
    Maren

  2. Dein Outfit ist sehr schon! Die Pumps und die Lederjacke haben mir besonders gefallen und dein Geschenk an dich selbst hast du sehr gut ausgewählt, es passt auch super zum Outfit!
    Einen wunderschönen Start in ein glückliches und gesundes neues Jahr!
    Liebe Grüße,
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.