Hautprobleme? Hier helfen Spezialprodukte von BIOMED

Spezialprodukte Biomed

Werbung. Viele Frauen jeden Alters haben mit Hautproblemen zu kämpfen: Rötungen, Pigmentflecken, Tränensäcke, Couperose oder tiefe Mimikfalten sind nur einige Beispiele davon, wie unsere Haut unser Wohlbefinden nachhaltig beeinträchtigen kann.

Heute stelle ich euch auf dem Blog drei Spezialprodukte von BIOMED organics vor, die Abhilfe gegen häufig vorkommende Hautprobleme versprechen:

1. Eingewachsene Haare

Rasiert man sich Beine, Achselhöhlen und die Bikinizone, kann es passieren, das die nachwachsenden, kurzen Härchen in die Haut einwachsen. Beim Rasieren oder Epilieren werden die Haare meist in einem schrägen Winkel abgeschnitten. Die Haare wachsen dann nicht gerade nach oben nach, sondern schräg unterhalb der Hautoberfläche.

Die eingewachsenen Haare entzünden sich häufig, was zu Pickeln und Rötungen an der Hautoberfläche führt. Die entzündeten, pickeligen Hautareale sehen nicht nur häßlich aus, sie jucken und brennen auch sehr unangenehm. Im schlimmsten Fall kann sich ein Ekzem bilden, das dann vom Hautarzt entfernt werden muss.

Besonders in den Sommermonaten, in denen man eine glatte, makellose Bikinizone haben möchte, sind die entzündeten Haare ein großes Ärgernis. Aber was kann man dagegen tun?

Die Lotion Eingewachsene Haare Ade von BIOMED soll hier Abhilfe schaffen. Laut Hersteller werden durch die Anwendung eingewachsene Haare entfernt und das erneute Auftreten verhindert. Auch Rasurbrand und Hautirritationen sollen durch das Produkt vermieden werden.

Hautprobleme Eingewachsene Haare
Eingewachsene Haare Ade von BIOMED

Aufgetragen wird die Lotion mit einem Wattepad direkt vor der Haarentfernung. Danach reicht die Anwendung 2 x pro Woche (jeweils morgens und abends auftragen).

Eingewachsene Haare Ade ist nicht nur für Frauen geeignet. Selbstverständlich können auch Männer, die nach dem Rasieren unter Pickeln und Hautirritationen leiden, dieses Spezialprodukt anwenden.

Wenn du Eingewachsene Haare Ade einmal ausprobieren möchtest, dann schreib mir dies in den Kommentar. Ich habe von BIOMED zwei Packungen zur Verfügung gestellt bekommen, die ich gerne weitergebe. Sei schnell, denn die ersten beiden Leserinnen, die mir schreiben, erhalten je ein Produkt.

Direkt bestellen kannst du Eingewachsene Haare Ade bei Biomed. Das Fläschchen mit 90 ml Inhalt kostet 20,– EUR.

2. Besenreiser

Eines der häufig vorkommenden Hautprobleme sind die sogenannten Besenreiser. Über 60 % der Bevölkerung sind davon betroffen! Unter Besenreisern versteht man kleine, in der Oberhaut liegende netz- oder fächerförmige Venen. Sie treten hauptsächlich an Beinen und Füßen auf. Die dünnen, bläulich schimmernden Blutgefäße sind deutlich sichtbar. Das sieht nicht schön aus, aber gefährlich sind die feinen Äderchen wenigstens nicht. Im Sommer, wenn man Sandalen tragen und nackte Beine zeigen möchte, sind Besenreiser ein Schönheitsmakel, das man gerne loshaben möchte.

Auch gegen Hautprobleme wie dieses bietet BIOMED eine Lösung an: Eine Lotion namens Besenreiser Ade. Sie soll eine Verringerung der Rötungen bis zu 77 % nach zirka 3 Monaten Anwendungszeit bewirken. Man trägt die Lotion 2 bis 3 mal täglich auf die betroffenen Stellen auf. Die Lotion ist aber auch zur Vorbeugung sowie bei müden Beinen großflächig anwendbar.

Hautprobleme Besenreiser
Besenreiser Ade von BIOMED

Ich habe dieses Spezialprodukt nicht ausprobiert, da ich glücklicherweise bei der Verteilung von Besenreisern übersehen wurde. Meine Freundin Brigitte probiert die Lotion gerade aus, allerdings noch nicht lang genug, um eine verläßliche Aussage zur Wirksamkeit treffen zu können. Wenn du also lästige Besenreiser loswerden möchtest, probiere die Lotion einfach selbst aus. Du kannst sie, so wie alle anderen Spezialprodukte von BIOMED organics, direkt über die Website des Herstellers bestellen. Die Besenreiser Ade-Lotion mit 90 ml Inhalt kostet EUR 25,–.

3. Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Fältchen und Falten zählen für mich eigentlich nicht unter den Begriff Hautprobleme. Sie sind ein Zeichen der Zeit, eine natürliche Entwicklung, der sich über kurz oder lang keine/r entziehen kann. Was nun nicht heißt, dass wir unseren Falten und Fältchen hilflos ausgeliefert sind. Durch hochwertige Pflegeprodukte kann man durchaus einiges bewirken.

Ein Produkt, welches auf natürliche Weise gegen Mimikfalten helfen soll, ist BIOTOX von BIOMED organics. BIOTOX  ist eine natürliche Alternative zum Botoxspritzen.  Der Wirkstoff wird aus dem Gift der Bügelviper gewonnen und hat eine paralysierende (lähmende) Wirkung. Dadurch wird, laut Hersteller, die neuronale Übertragung von Signalen und die Muskelzellenkontraktion verringert. Dies sorgt für eine Glättung und Entspannung der Mimikfalten an der Stirn, Krähenfüßen, der Nasolabialfalte und der Lippenfältchen.

Man trägt das Gesichtserum 2 x täglich gezielt auf die Mimikfalten auf. Nach 28 Tagen Anwendung sollten erste Ergebnisse sichtbar sein.

Hautprobleme Mimikfalten
Biotox von BIOMED

Ich benutze das Gesichtsserum BIOTOX seit ca. 4 Wochen. Die Konsistenz ist sehr angenehm und ich vertrage das Produkt sehr gut. Es riecht ziemlich neutral, und bizzelt auch nicht auf der Haut. Entgegen der Gebrauchsanweisung trage ich das BIOTOX Serum auf dem gesamten Gesicht auf, da ich keine ausgeprägten Falten oder Fältchen habe, die ich gezielt behandeln müsste. Ich kann jedoch bestätigen, dass sich meine Haut entspannt und gepflegt anfühlt. Auch bei diesem Produkt empfehle ich: Probieren geht über Studieren! Das Gesichtsserum BIOTOX kostet EUR 40,– EUR/30 ml.

Zum Schluss einige kurze Infos zur Firma BIOMED und zu weiteren Spezialprodukten

Die 2010 gegründete, deutsche Kosmetikfirma BIOMED verwendet für ihre Produkte zu 99 % natürliche Inhaltsstoffe. Alle Produkte sind klinisch und dermatologisch getestet und auch für sensible Haut geeignet. Parabene, Mineralöle und Phenoxyethanol (schädliches Lösungsmittel) sind nicht enthalten. Außerdem verzichtet BIOMED auf Tierversuche, was mir persönlich sehr am Herzen liegt.

BIOMED bietet neben der Anti-Aging-Serie Spezialprodukte gegen diverse Hautprobleme an, u. a. gegen Couperose und Rötungen, Augenringe, Tränensäcke, Pigmentflecken etc.

Vor einer Weile habe ich die Anti-Aging-Serie von BIOMED getestet und auf dem Blog darüber berichtet. Meinen Erfahrungsbericht kannst du hier nachlesen. Infos über die anderen Spezialprodukte von BIOMED findest du auf www.biomedorganics.de. Erhältlich sind die BIOMED Produkte online direkt bei BIOMED, in diversen Online-Apotheken oder in deiner Apotheke vor Ort.

Welche Hautprobleme würdest du gerne loswerden?

Danke für deine Zeit und deine Aufmerksamkeit!

-liche Grüße, Birgit

Hinweis zum Thema Werbung: Ich habe die drei vorgestellten Produkte von BIOMED zum Testen kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen. Die Links zu den Produkten sind kEINE Affiliate-Links, sie dienen lediglich zu deiner Information.

5 comments

  1. Ich gebe zu, dass ich das Produkt gegen eingewachsene Haare schon neugierig gemacht hat. Was ich immer habe, sind leider die Rötungen in der Bikinizone. Danke für die Vorstellung! Klingt sehr gut! Liebe Grüße!

  2. Das klingt alles sehr gut!Danke fürs Zeigen! Außer Augenringe (genetisch bedingt), habe ich keine Hautprobleme, die besondere Pflege benötigen.
    Liebe Grüße,
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.