Stylische Bilderwand gestalten

(Werbung). Was macht man, wenn man auf einmal sehr viel freie Zeit hat, die man noch dazu allein zuhause verbringen muss? Das Coronavirus hat mir, wie vielen von uns, eine Zwangspause verordnet. Schön ist das wahrlich nicht, aber wir müssen nun einmal das Beste daraus machen. Wenn ich ehrlich bin, genieße ich es sogar, freie Zeit für mich, den Frühjahrsputz und für lang aufgeschobene Projekte zu haben. Und das ganz ohne schlechtes Gewissen!

Ein Projekt, das ich in den letzten Tagen bereits umgesetzt habe, war die

Umgestaltung des ehemaligen Kinderzimmers zum Gästezimmer.

Vor fast zwei Jahren ist meine Tochter Kristin ausgezogen. Sie studiert derzeit im Ausland, und nur ab und zu kommt sie auf einen kurzen „Heimaturlaub“ nach Hause. Das verwaiste Kinderzimmer ungenutzt leer stehen zu lassen macht keinen Sinn. Deshalb sollte es zum Gästezimmer umfunktioniert werden.

Kristin hatte ihre Wände mit Fotocollagen, einer Pinnwand sowie einem großen, gerahmten Foto, das sie mit ihrem Lieblingsstar, Selena Gomez, zeigt, dekoriert. Passend für einen Teenager, aber nicht sehr stilvoll, wenn künftig Gäste im Zimmer übernachten sollen.

VORHER: Ein verwaistes Teenager-Zimmer…

Neue, schöne Bilder mußten also her! Gefunden und online bestellt habe ich sie bei Poster Store, wo es eine große Auswahl an wunderschönen Postern und Bilderrahmen gibt. Der Online-Shop aus Schweden ist spezialisiert auf moderne, stylische Poster im skandinavischen Stil. Die passenden Rahmen und Passepartouts kann man gleich mitbestellen.

Auf dem Blog habe ich vor einiger Zeit schon einmal über „Poster Store“ berichtet. Damals hatten Kristin und Sarah, die Tochter meines Partners, jeweils eine Bilderwand in ihren Zimmern gestaltet. Wie die beiden Mädels das gemacht haben, kannst du dir hier anschauen.

Poster für eine Bilderwand

Jetzt aber zurück zu meinem Projekt „Gästezimmer“. Da ich keine Lust hatte, die pinke Wand hinter dem Bett neu zu streichen, habe ich mich für Poster in passenden Rosétönen entschieden. Damit meine Bilderwand nicht zu eintönig wird, schaffe ich mit mehreren Schwarz/Weiß-Drucken und Typgrafiepostern einen spannenden Kontrast.

Bei den Bilderrahmen habe ich mich für schlichte, weiße Holzrahmen, passend zu den Möbeln, entschieden.

Bilder für die Bilderwand
Die fertigen Bilder habe ich auf dem Bett ausgebreitet, um mir zu überlegen, wie ich sie anordnen möchte.

Es ist total easy, die Poster in die Wechselrahmen einzulegen. Man kann die Poster deshalb jederzeit auswechseln, und die Rahmen immer wieder verwenden. Außerdem kann man sie sowohl horizontal, als auch vertikal aufhängen. Die kleinen Bilderrahmen haben zudem eine Stütze, so dass man sie auch frei aufstellen kann.

Bilderrahmen für Bilderwand
Die Wechselrahmen sind ganz einfach zu bestücken.

Obwohl die Holzrahmen sehr hochwertig anmuten, sind sie sehr leicht. Das hat den großen Vorteil, dass du keine Dübel in die Wand bohren musst. Nägel reichen völlig aus. Auch wenn man zwei linke Hände hat, bekommt man das locker hin. Zuvor sollte man sich aber Gedanken darüber machen, wie man die Bilder anordnen möchte. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Durch die verschiedenen Formate hat man unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten. So kann man die Bilderwand zum Beispiel auch toll an Dachschrägen anpassen. Ein einzelnes, großes Bild würde in diesem Raum wegen der Schrägen gar nicht über das Bett passen.

Bilderwand mit Audrey Hepburn
NACHHER: Eine „erwachsene“ moderne Bilderwand, die sicher auch meinen Gästen gefallen wird.

Die Poster, die ich ausgesucht habe, sind zart und feminin. Das Gästezimmer sieht also noch immer nach „typisch Mädchen“ aus. Vielleicht werde ich demnächst die Wände frisch streichen und die pinken Beistelltischchen austauschen…

Auf posterstore.de gibt es viele schöne Bilder für jeden Geschmack: bunt, pastellig oder in Schwarz-weiß, Zeichnungen, Fotografien, Typografien, Grafiken, Motive für Wohnräume, Kinderzimmer und die Küche, Fashionposter, Architekturfotos, Städte- und Kartenposter etc. Für Kunstliebhaber gibt es unter der Bezeichnung „Selection by Poster Store“ besonders stilvolle, exklusive Kunstdrucke, die höchsten Ansprüchen an Qualität und Design gerecht werden.

Auch die Wand gegenüber des Betts habe ich neu gestaltet. Oben in der Mitte befindet sich ein Anschluss für eine Wandlampe, die ich aber erst noch besorgen muss. Deshalb die Aussparung…

Poster Store Bilderwand
Auch hier konnte ich den Platz unter der Schräge gut nutzen.

Wie geht man bei der Gestaltung einer Bilderwand am besten vor?

Ich empfehle dir, dich als erstes für ein großes, auffälliges Poster zu entscheiden. Farblich passend oder kontrastierend zu diesem Motiv wählst du dann die umliegenden Poster aus. Erlaubt ist, was gefällt: Fotodrucke, Zeichnungen und Typografien können ohne Weiteres miteinander kombiniert werden. Noch mehr Spannung erzeugst du, indem du verschiedene Bildformate wählst.

Bei meinen Bilderwänden sind die Schwarz-weiß-Poster von Marylin Monroe und Audrey Hepburn die Eyecatcher, um die ich jeweils die anderen Bilder gruppiert habe.

Inspirationen für die Gestaltung deiner Bilderwand kannst du dir im Onlineshop von Poster Store holen. Hier findest du Vorschläge für schöne und trendbewusste Bildercollagen in verschiedenen Größen und Farbrichtungen.

Bilderwände von Posterstore
Hier siehst du eine kleine Auswahl an Vorschlägen für Bilderwände, die du im Onlineshop anschauen und bestellen kannst. Fotos: Poster Store

Welches Projekt in deinem Zuhause würdest du gerne umsetzen?

Vielleicht hast du ja auch Lust, mit einer individuellen, modernen Bilderwand frischen Wind in dein Zuhause zu bringen? Dann schau unbedingt einmal bei Posterstore.de vorbei und lasse dich inspirieren!

Warum ich dir den Onlineshop von Poster Store empfehle?

Die Qualität der Poster ist sehr hochwertig. Kein schlabbriges Papier, sondern fester, mattglänzender Karton.

Die Wechselrahmen sind stabil und haben eine schöne, klare Acrylglasscheibe. Die Rahmen gibt es in verschiedenen Holzarten sowie aus Metall (Silber, Gold, Kupfer).

Die Auswahl an Motiven ist riesig und alle Poster sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich.

Die Preise sind fair und angemessen.

Deine neuen Lieblingsposter sowie schicke Rahmen, die perfekt zu deiner Einrichtung passen, kannst du bequem bei posterstore.de online bestellen. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb weniger Tage, trotz Corona-Krise. So kannst dass du deinen Corona-Zwangsurlaub nutzen, um dein Zuhause noch schöner zu machen.

30 % Rabatt für deine neue Bilderwand

Jetzt habe ich aber noch eine schöne Überraschung für dich! Für deine Bestellung bei posterstore.de zwischen dem 29.03.2020 bis 26.04.2020 erhälst du auf alle Poster (exkluisve Kategorie Selection) einen Rabatt in Höhe von 30 %.
Gib in dem dafür vorgesehenen Feld im Bestellprozess einfach den code fortyfiftyhappy30 an.

Viel Spaß beim Dekorieren. Laß´ es dir gutgehen und paß auf dich auf!

-liche Grüße, Birgit

3 comments

  1. Das sieht sehr hübsch aus liebe Birgit. Wir müssen irgendwie alle mit der Situation klarkommen. Insofern kann man sich zu Hause gut beschäftigen.

    Liebe Grüße Sabine

  2. Tolle Idee, die Bilder sehen echt klasse aus. Der ganze Raum ist dadurch verändert. Die perfekte Zeit dafür.
    Ich „vergnüge“ mich jetzt mit meinem Kleiderschrank, wobei ich nicht soo viel mehr Zeit habe wie sonst.
    Bleib gesund Birgit, liebe Grüße Tina

  3. Ich finde auch, dass Bilder machen die Räume lebendiger! Wir haben ähnlichen Geschmack. Du hast zwei Bilder, die auch bei mir hängen, die mit den Pfingstrosen. Du hast gute Wahl getroffen. Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.