Sehnsucht nach Leichtigkeit: Luftige Sommerkleider

Werbung. In den vergangenen „Wir-bleiben-Zuhause-Wochen“ hatte ich keine große Lust auf Shopping. Abgesehen davon, dass alle Läden und Boutiquen sowieso geschlossen hatten, arbeitete ich fast nur von zuhause aus. Sämtliche Anlässe, für die ich mir vermutlich einige neue Kleidungsstücke gekauft hätte, fielen ins Wasser bzw. den Corona-Beschränkungen zum Opfer.

Nachdem wir nun hoffentlich das Schlimmste überstanden haben und so langsam wieder ein bisschen Normalität einkehrt, bekomme ich auch wieder Lust auf Shopping. Vor allem sehne ich mich mich nach ein paar neuen Blusen, Kleidern und Röcken aus leichten, sommerlichen Stoffen und frischen Frühlingsfarben.

Weit oben auf meiner Shopping-Whislist stand ein Sommerkleid für besondere Anlässe. Ich wollte es eigentlich auf einer Hochzeitsfeier tragen, die Anfang Juni hätte stattfinden sollten, nun aber leider verschoben wurde. Aber es wird ja hoffentlich demnächst auch noch andere Gelegenheiten geben, unsere Sommerkleider auszführen.

Sommerkleid mit Blumendruck
 Maxikleid `Daniiey´ mit Plisserock und Blumendruck von Ted Baker, über deBijenkorf.de
Die Fotos entstanden in der Parkanlage des Heidelberger Schlosses. Normalerweise tummeln sich hier Scharen an Touristen. So ruhig und friedlich habe ich den wunderschönen Park noch nie erleben dürfen.

Normalerweise ist mein Kleidungsstil eher puristisch. Ich bevorzuge schlichte Schnitte und einfarbige Stoffe, ohne viel „Schnickschnack“. In Kleidern mit romantischen Blümchen- oder Pünktchenmustern wirst du mich, bis auf einige kleine Ausnahmen, kaum zu Gesicht bekommen.

Deshalb war ich selbst erstaunt, dass ich mich auf Anhieb in dieses zarte, pastellige Blumenkleid von Ted Baker verliebt habe. Aber wir alle sehnen uns mehr denn je nach Leichtigkeit und Unbeschwertheit. Und wie läßt sich dieses Lebensgefühl besser ausdrücken, als durch leichte, farbenfrohe Sommerkleider?

Die neuen Sommerkleider mit ihren bunten, fröhlichen Blumenmustern passen perfekt zur neu entfachten Lebensfreude. Und auch das Wetter spielt momentan mit, zumindest hier bei uns im Südwesten.

Ich bin ein großer Fan von hochgeschlossenen Neckholder-Ausschnitten. Man kann sich damit sehr ungezwungen bewegen, ohne befürchten zu müssen, dass andere bis zum Bauchnabel gucken können. Außerdem ist der Schnitt des Oberteils ideal, wenn man, so wie ich, etwas breitere Schultern hat. Der Blick wird auf das schmale Oberteil gelenkt, die Schultern und Oberarme treten optisch in den Hintergrund.

Da ich während der letzten Wochen mein Workout total vernachlässigt habe, muss ich jetzt eben ein bisschen tricksen. Es ist ein Elend, aber Zuhause kann ich mich einfach nicht aufraffen, regelmäßig Sport zu machen. Geht es dir auch so, oder ist bist du da konsequenter?

Den Stil des britischen Luxus-Modelabels `Ted Baker´ würde ich als verspielt, mädchenhaft und romantisch beschreiben. Blumenmuster, Rüschen und zarte Plissees sind ein typisches Markenzeichen. Normalerweise also eher nicht mein Stil. Trotzdem mag ich das Label, und habe einige Teile davon im Schrank. Warum? Mich begeistert, wie perfekt die Kleidung von Ted Baker geschnitten ist. Auch beim Reinschlüpfen in mein neues Sommerkleid hatte ich das Gefühl, dass es speziell für mich angefertigt wurde. Als bekennende Online-Shopperin finde es unheimlich praktisch, wenn ich mich bei bestimmten Marken darauf verlassen kann, dass mir die bestellte Größe perfekt paßt.

Mein Kleid und weitere Sommerkleider von Ted Baker findest du auf deBijenkorf.de

Falls du auch Lust auf eine neues luftiges Sommerkleid hast, dann…

… lasse dich gerne von meinen Outfit-Ideen inspirieren:

Outfit Nr. 1

Dieses Maxikleid mit Paisley-Muster weckt Sehnsucht nach Urlaub im Süden. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, damit duch die Calle Mayor in Palma zu schlendern. Zur Zeit ein unerfüllbarer Traum…

Outfit Nr. 2

Bei diesem entspannten, sommerlichen Outfit kommt mir sofort ein Picknick im Park in den Sinn. Eine gut gekühlte Flasche Prosecco und etwas Leckeres zum Knabbern passen locker in die Tasche.

Outfit Nr. 3

Mein Outfit Nr. 3 mit Blumenkleid von Phase Eight, Hut und zierlichen Sandaletten kommt etwas formeller daher. Damit bist du passend für ein rauschendes Gartenfest gekleidet (träumen darf man ja…), oder auch für eine Hochzeitsfeier.

Wenn du dir eines der Outfits aussuchen dürftest, für welches würdest du dich entscheiden?

Ich finde alle drei wunderschön, und stünde vor der Qual der Wahl… Die Outfits sowie eine große Auswahl hochwertige Kleider nebst Schuhen und Accessoires findest du online bei deBijenkorf.de.

Noch gibt es zwar nicht viele Gelegenheiten, unsere Sommerkleider stilecht auszuführen. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Bis dahin, bleib gesund und paß´ auf dich auf.

♥-liche Grüße, Birgit

In freundlicher Kooperation mit deBijenkorf.de

10 comments

  1. Liebe Birgit, erstmal finde ich Deinen Look im Sommerkleid sehr schön, das Kleid ist wirklich perfekt und wie maßgescneidert für Dich! Du siehst darin klasse aus. Ich hab die Parkanlagen des HD-Schlosses natürlich sofort erkannt, wie schön, dass Du da ohne den üblichen Touristenrummel flanieren konntest. Von den Outfits gefällt mir das in der Mitte mit de gelben Tunikakleid am Besten, da gefällt mir nämlich alles vom Kleid über die Schuhe bis zur Tasche!
    Liebe Grüße Maren

  2. Fabulous dress! I love dresses anyway but this one is so elegant and cheerful! I love the first outfit the best, but they all look good! Didn’t know that de Bijenkorf also had a German site!

  3. Liebe Maren,
    dieses Outfit ist auch mein Favorit. Es war zwar schön, dass der Park so leer ist. Aber ich hoffe trotzdem, dass bald wieder viele Besucher nach Heidelberg kommen werden. Sicherlich gehört Heidelberg zu den schönsten Städten Deutschlands, und ist unbedingt eine Reise wert. Aber das weißt du ja selbst, ist ja quasi deine Heimat-Nachbarstadt 🙂
    Herzliche Grüße
    Birgit

  4. Wow du siehst bezaubernd aus! Ich glaube es gibt keinen passenderen Look zu dieser traumhaften Kulisse! Die Location, das Blumenmuster, der Schnitt -einfach Top!
    Outfit Nr. 2 ist mein Favorit!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  5. Liebe Birgit, das Kleid sieht echt toll aus, steht Dir hervorragend. Sarah hat einige Ted Baker Kleider.
    Heidelberg im Schlossgarten, ja da ist immer viel los. Einerseits ist es schön dass nicht alles überlaufen ist, andererseits schon gruslig.
    Liebe Grüße Tina

  6. Hallo Birgit, ich liebe Blumenmuster, besonders bei Oberteilen und Kleidern. Von daher: Daumen hoch zu deinem tollen Outfit und den gelungenen Fotos!

  7. Hallo Birgit, ich liebe Sandro Kleider! Sie stehen für Style und Extravaganz. Aber auch Ted Baker hängt in meinem Schrank. Diese Kleider sind sehr feminin und eignen sich gut für besondere Anlässe. Ich trug ein Blumenkleid von Ted Baker für eine Hochzeit. Wirklich schöne qualität.

    Tja, aber das aktuelle Wetter lässt alle gerade alle meine luftigen Kleidchen im Kleiderschrank schlummern…es wird Zeit für eine Hitzewelle. haha.

    Liebe Grüße
    Hanuki

    P.S. Das Kleid steht dir ganz hervorragend! Sehr schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.